Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
News Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Freitag - September - 07.09.2012
Eintracht News
Eintracht News
Wichtig für die Leser dieser Seite!
Nur die News sind aktuell
Da ich als Berichter auf dieser Internet-Seite nur berechtigt bin, in der Sparte "News" zu veröffentlichen, sind sämtliche anderen Informationen auf dieser Seite seit Monaten nicht "angefasst" worden und daher in der Regel nur bedingt zu verwenden.
Die LA-Abteilung des BTSV bereitet zurzeit zusammen mit dem Hauptverein eine eigene Homepage vor und wird sich in einigen Wochen in neuer Form im Internet präsentieren.
Bis dahin wünsche ich den Leserinnen und Lesern der News dieser Seite weiterhin viel Vergnügen.

Mit sportlichen Grüßen
Hagen Leyendecker



Hits: 1198


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Mittwoch - März - 28.03.2012
Eintracht News
Eintracht News
Lust auf Nordic Walking?
Einfach mal probieren!
Die Leichtathletik-Abteilung hat seit Jahren auch eine eigene Walking-Gruppe. Wer diese schöne Sportart kennen lernen möchte, kann sich jeden Freitag der Gruppe anschließen. Die Teilnehmer treffen sich um 17.45 Uhr vor der Geschäftsstelle im Eintracht Stadion.
Es werden Strecken für Sportinteressierte jeden Alters und jeder Leistungsfähigkeit angeboten. Auch ungeübte Teilnehmer sind herzlich willkommen. Wer weitere Informationen wünscht, ein Anruf genügt: Wolfgang Krake, Tel. 0531 / 57 71 62.



Hits: 1684


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - November - 14.11.2013
Eintracht News
Eintracht News
Cross in Pforzheim: Start in den Deutschland-Cup
Härtetest für LG-Läufer
Der schwierige Cross-Parcours in Pforzheim forderte am 09.11.13 den acht angereisten LG-lern alles ab und war ein echter Leistungstest im Verhältnis zur erweiterten deutschen Spitzenklasse. Denn die Veranstaltung bot den DLV-LäuferInnen die erste Möglichkeit, sich für die Cross-Europameisterschaften Anfang Dezember in Belgrad zu qualifizieren. So mussten sich im 6 km-Lauf der Alterklasse U20 Tim-Niklas Schwippel (21:03,4 min) und Patrick Bittner (21:43,3 min) mit den Rängen 15 und 21 zufrieden geben. Das Rennen gewann der Magdeburger Johannes Motschmann in 19:01,9 min. Über 8,4 Kilometer klopfte Karsten Meier (U23, MTV) sehr deutlich an die Tür zum Eintritt in das DLV-EM-Team. Sein 4. Platz in 26:51,9 min lässt ihm alle Möglichkeiten, sich endgültig im zweiten Rennen in Darmstadt zu qualifizieren. Die besten Aussichten für einen U23-Startplatz erlief sich der Rostocker Tom Gröschel mit seiner Siegerzeit von 26:27,0 min. Mit dabei waren noch Martin Schwerdtfeger (Platz 14, 29:31,5 min), Paul Lennart Kruse (Platz 17, 29:49,0 min) und Maximilian Höhl (Platz 22, 32:24,2 min). Etwas „geruhsamer“ ging es in der AK 18 zu. Denn hier wurden keine Qualifizierungspunkte vergeben. Doch attraktive Prämien hatten ein leistungsstarkes Feld an den 4,2 km-Start „gelockt“. Immer in führender Position bestimmte Timon Schaare (14:15,1 min) lange Zeit den Rennverlauf, ehe ihn kurz vor dem Ziel der Dresdner Karl Bebendorf (14:43,8 min) noch abfing. Vielleicht gelingt es, in Darmstadt „den Spieß umzudrehen“. Phil Syfus lief als Elfter 16:13,5 min.
Nicht unerwähnt soll bleiben, dass im 8,4 km-Rennen gleichzeitig die Studenten ihren Deutschen Meister ermittelten. Karsten Meier als Starter für die Uni Hannover errang seinen 2. Hochschul-Meistertitel in diesem Jahr nach seinem 5000 m-Sieg auf der Bahn.

T. Schaare, P. Bittner, P. Syfus, M. Schwerdtfeger, T.-N. Schwippel, P. L. Kruse, M. Höhl, K. Meier (v.l.n.r.)



Hits: 592


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Oktober - 31.10.2013
Eintracht News
Eintracht News
Vom Kohlmarkt gen Süden und zurück
Eintrachts Laufteam schnell unterwegs bei den 13. Braunschweiger Lauftagen
Von 5 Kilometer bis Marathon reichte das Angebot der 13. Braunschweiger Lauftage am 27.10.13. Neun EinträchtlerInnen wählten die kurze Distanz, während Paul Lennart Kruse (re.) und Maximilian Höhl (li.) und weitere 349 StarterInnen auch noch den Südsee auf ihrer doppelt so langen Strecke umrunden mussten. Die beiden Einträchtler dominierten das Feld und kehrten nach 34:26 min bzw. 35:43 min mit einem Doppelsieg zum Kohlmarkt zurück. Über 5 Kilometer hatten sich lediglich 77 TeilnehmerInnen „auf den Weg“ gemacht. Tim-Niklas Schwippel (U20, 16:29 min), Timon Schaare (U18, 16:43 min) und Markus Schinz (17:33 min) standen am Ende ihres Wettbewerbs ganz oben auf dem Podest (Bild rechts).
Bei den Frauen bestätigte Jessica Achilles (U20, 21:56 min) ihre gute Form und verwies die Wolfsburgerinnen Michelle Evers (U14, 22:16 min) und Diana Joiner (22:24 min) auf die Plätze 2 und 3 (Bild links).

Weitere Eintracht-Ergebnisse mit Klassenplatzierungen:
- Syfus, Phil U18 5 km 18:19 min Platz 2
- Bittner, Patrick U20 5 km 17:48 min Platz 2
- Marggraf, Ole Mä 5 km 18:03 min Platz 2
- Wende, Melina U20 5 km 23:06 min Platz 2
- Illgen, Joana U23 5 km 25:18 min Platz 1

Fotos: Simone Reichstein



Hits: 564


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Oktober - 21.10.2013
Eintracht News
Eintracht News
So schnell wie nie beim 8. Crosstock!
Die NLV-Gipfelstürmer auf Platz 3
Der 8. CROSSTOCK TEAMCROSS am 19.10.13 ist schon wieder Geschichte und hat einen tollen "Lauf der Asse" gesehen. 30 Runden zu 600 Meter mussten von einer dreiköpfigen Mannschaft im steten Wechsel „heruntergespult“ werden. Die NLV-„Gipfelstürmer“ mit Eintrachts Kaderathleten Sören Ludolph, Fabian Brunswig und Tabea Themann ( SV Molbergen) liefen mit 51:23 min so schnell wie noch kein anderes NLV-Team zuvor, doch sie mussten sich den Berlinern "The Untouchables I“ geschlagen geben. Die Hauptstädter siegten in neuer Streckenrekordzeit mit 50:06 min vor der Rostocker Mannschaft „Wadenbeißer“, die 50:53 min für die 18 Kilometer benötigten.



Hits: 510


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Oktober - 15.10.2013
Eintracht News
Eintracht News
Sieg mit Millimeter-Vorsprung!
Maximilian Knof erfolgreich beim 14. Lollslauf
3782 TeilnehmerInnen für mehrere Laufstrecken „tummelten“ sich am 13.10.13 beim 14.Lollslauf in den Bad Hersfelder Straßen. Für Maximilian Knof war diese Volksfeststimmung nicht neu. Denn er hatte bereits zweimal als Jugendlicher 2008 und 2009 den 5 km-Kurs als Sieger absolviert. In diesem Jahr lieferte sich der Einträchtler mit Matthias Berg (ASC Breidenbach) und Philipp Stuckhardt (LGA Rotenburg-Bebra) ein ganz heißes Duell. Max Knof behielt in 16:49 min die Oberhand vor Matthias Berg, der nur um Millimeter unterlegen war. Der letztjährige Sieger Philipp Stuckhardt musste sich mit dem dritten Platz begnügen.



Hits: 269


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - Oktober - 05.10.2013
Eintracht News
Eintracht News
Erfolgreich im Harz!
Vorbereitung auf die Straßenlaufsaison
Als einen „flotten“ Trainingslauf unter Wettkampfbedingungen verstand Ralf Weber die Teilnahme seiner Laufgruppe am 28.09.13 bei den offenen Straßenlauf-Meisterschaften des Kreises Goslar. Der 5 km-Kurs an der Okertalsperre wurde am schnellsten von Martin Schwerdtfeger und Tim-Niklas Schwippel (U20) bewältigt. Mit 16:27 min ließen sie Maximilian Knof 9 Sekunden hinter sich. Als Vierter mit 16:51 min kam Timon Schaare (U18) ins Ziel. Maximilian Höhl (17:15 min) und Jeremy Hübner ((17:57 min) folgten dem Quartett. Nicht zufrieden war Ralf Weber mit dem Auftritt von Phil Syfus (U18, 19:05 min). Er rehabilitierte sich einen Tag später beim 22. Asse-Volkslauf (5,1 km in 18:57 min). Jessica Achilles (U20) siegte in 23:46 min vor Charlene Teubner (U20, 26:24 min), die erstmals im LG-Trikot startete.
Weitere Eintracht-Ergebnisse:
- Leppla, Frank M45 5 km 19:02 min Platz 1
- Achilles, Harald M55 5 km 26:30 min Platz 1



Hits: 249


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Oktober - 03.10.2013
Eintracht News
Eintracht News
Am Ende einer langen Bahnsaison
Nur ein Eintracht-Sieg bei den KM IV
Bei den Kreismeisterschaften IV am 28.09.13 wurden traditionell die drei Wurfdisziplinen und die 800 m-Läufe der Kinder ausgetragen. In der Siegerliste fand sich von den 5 Eintracht-TeilnehmerInnen nur Felix Wildemann (M11) wieder. Er gewann die 800 in 2:55,6 min. Auf Platz 3 folgte ihm Lennard Aldag mit 3:14,9 min. In der Altersklasse W10 liefen Jona Reinecke mit 3:07,9 min und Meike Starmann mit 3:11,5 min auf die Plätze 2 und 3. Henriette Heinichen (W12) kam im Speerwurf mit 16,99 m auf den Silberrang.



Hits: 210


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Freitag - September - 27.09.2013
Eintracht News
Eintracht News
Ein Anruf genügte!
Wiedersehen nach einem halben Jahrhundert
Ende der fünfziger Jahre war Hans-Otto Geffers ein erfolgreicher Leichtathlet des BTSV Eintracht. Dann trieb es ihn als Studenten und später beruflich hinaus in die weite Welt bis nach Südamerika. Seine Spuren verliefen sich für die Daheimgebliebenen.Jetzt erreichte uns ein Anruf aus Cuxhaven mit dem Wunsch auf ein Wiedersehen. Kurzfristig trafen sich am 11.09.13 Ulla Schäfer, geb. Block, Anne-Kathrin Eriksen, geb. Heine, Bernd Rolser, Wolfgang Krake und Hagen Leyendecker mit dem „Verschollenen“. Nach einem informativen Rundgang durch das fast fertige Stadion und den Kubus unter der kundigen Führung unseres Vizepräsidenten tauschten wir in der Traditionsecke der SportsBar „Wahre Liebe“ unsere gemeinsamen Erinnerungen aus.Und es gab wirklich viel zu erzählen. Jetzt soll der Gesprächsfaden nicht mehr abreißen. Vielleicht gibt es ein Wiedersehen bei den Team-Europameisterschaften 2014 im Eintracht-Stadion.

Bernd, Anne-Kathrin, Ulla, Hans-Otto, Hagen, Wolfgang (v.r.n.l.)



In der Traditionsecke der Vereinsgaststätte "Wahre Liebe"



Hits: 225


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - September - 26.09.2013
Eintracht News
Eintracht News
Unterwegs in Norddeutschland
Höhepunkte im August und September 2013
Landesoffenes Feriensportfest in Osterode, 09.08.13
Ein Eintracht-Quartett von Mittelstrecklern konzentrierte sich am 09.08.13 in Osterode auf das 5000 m-Rennen. Martin Schwerdtfeger überquerte die Ziellinie nach 15:17,88 min in persönlicher Bestzeit. Auch Paul Lennart Kruse als Zweiter war mit 15:25,20 min noch nie schneller. Maximilian Höhl (16:23,12 min) und Maximilian Knof (16:24,74 min) folgten ihnen auf den Plätzen 6 und 7. Henriette Heinichen (W12) übersprang erstmals die Höhe von 1,36 m.

Norddeutsche Meisterschaften U20/U16 in Hannover, 14./15.08.13
Mit einer Silber- und drei Bronzemedaillen im Gepäck kehrten Eintrachts jugendliche MittelstrecklerInnen am 11.08.13 von den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover nach Braunschweig zurück. Dabei muss der Blick vor allem auf den 3000 m-Lauf der AK U20 gerichtet werden. Hier steigerte sich Timon Schaare in seinem ersten U18-Jahr auf famose 8:58,86 min und bezwang den zwei Jahre älteren Tim-Niklas Schwippel in einem spannenden Endkampf um Platz 2 und 3 um 35 Hundertstelsekunden. Nicht zu schlagen war der Löninger Tilmann Petersen, der in 8:45,26 min sicher siegte. Patrick Bittner (U20) lieferte über 1500 Meter ein solides Rennen ab. Seine 4:11,04 min sicherten ihm die Bronzemedaille. Melina Wende (U20) legte die 3000 Meter in 12:23,62 min zurück. Das bedeutete Platz 3 in dem 3-köpfigen Starterinnenfeld. Phil Syfus (U18, 2:05,02 min) „schnupperte“ bei den Älteren über 800 Meter.

Laufserie der LG Nordheide in Winsen, 14./21./28.08.13
Sebastian Hildebrand „stillte“ seine Freude am Laufen mit drei Starts in seiner angestammten Heimatumgebung. Besonders seine 5000 m-Zeit von 16:50,20 min ist dabei erwähnenswert. Denn sie bedeutete für den Einträchtler eine neue persönliche Bestzeit.

Kreismeisterschaften III in Braunschweig, 20.08.13
Bei den dritten Titelkämpfen des Kreises legten sich besonders unsere Jüngsten „ins Zeug“. Ihr Trainer Anouar Yemayai hatte alle Hände voll zu tun, um die „Rasselbande“ an die richtigen Startplätze zu dirigieren. Torben Gottwaldt (M10) gewann im Weitsprung mit 3,88 m. Felix Wildemann (M11) „landete“ bei 3,60 m und belegte Platz 2 in seiner Altersklasse. Zusammen mit Noel Becker und Lennard Aldag waren sie über 4 x 50 m mit 33,67 s nicht zu schlagen. In der AK W10 siegte Marlene Margraf mit 3,58 m. Die U10-Staffel mit Johanna Thedens, Meike Starmann, Marta Horn und Johanna Tancke siegte über 4 x 50 m in 40,21 s vor dem 2. Eintracht-Quartett mit Mailin Schubert, Merrit Mannebach, Jamie Emily Pelzer und Mareike Anders. Zu Titelehren über 1500 Meter kamen noch Jessica Achilles (U20, 5:27,72 min), Simone Reichstein ( Frauen, 5:29,41 min) und Harald Achilles (M55, 6:12,79 min).

Landesmeisterschaften der Senioren im Mehrkampf in Stuhr. 01.09.13
Anne-Kathrin Eriksen hatte am 01.09.13 in Stuhr nur eine Zahl als Gegnerin. Sie musste mehr als 1500 Punkte erreichen, um sich Landesmeisterin im Dreikampf der AK W65 nennen zu können. Sie löste diese Aufgabe souverän mit 1766 Punkten, berechnet aus den folgenden drei Einzelergebnissen:
100 m: 18,58 s
Weitsprung: 3,14 m
Kugelstoß: 7,64 m

Bezirks- und Kreismeisterschaften im Mehrkampf in Braunschweig, 14./15.09.13
Auf der Anlage in Rüningen bot sich am 14./15.09.13 ein durchaus nicht übliches Bild, als nämlich bei den Bezirks- und Kreismeisterschaften im Mehrkampf auch eine Reihe von EinträchtlerInnen den Wettkampf aufnahmen. Allen voran der Zehnkämpfer Maximilian Schmidt (siehe Bild links). Auch wenn er mit seinen Leistungen persönlich nicht ganz zufrieden war, so brachten ihm seine 4001 Punkte Platz 2 bei den Bezirksmeisterschaften. Ann-Kathrin Schmidt beendete als einzige U18-Siebenkämpferin den zweitägigen Wettkampf mit 2636 Punkten. Milena Beck (W14) kam im Siebenkampf auf 2924 Punkte und siegte zusammen mit den MTVerinnen Jana Ehlers und Johanna Mauer in der U16-Mannschaftswertung mit 9080 Punkten. Rainer Boese (M60) hatte wieder einmal seine Wurfhandschuhe ausgepackt. Er schleuderte den 5 kg-Hammer auf unüberbotene 41,82 m.



Maximilian Schmidt auf dem Wege ins Ziel beim 1500 m-Lauf

Bei den Kreismeisterschaften zeichneten sich erneut unsere Jüngsten aus:
- Oppermann, Laurin M13 Vierkampf 1512 Punkte Platz 2
- Aldag, Lennard M11 Dreikampf 870 Punkte Platz 1
- Gottwaldt, Torben M10 Viekampf 1130 Punkte Platz 1
- Fischer, Jana W12 Vierkampf 1648 Punkte Platz 2
- Sievers, Michal W10 Dreikampf 943 Punkte Platz 2
- Reinecke, Jona W10 Dreikampf 915 Punkte Platz 4
- Harborth, Stella W10 Dreikampf 841 Punkte Platz 5





Hits: 343


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Seiten (39): [1] 2 3 4 ...
 
Nur diese Kategorie:
WEB//NEWS Newsmanagement - © by Stylemotion.de