Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Dezember - 18.12.2012
Eintracht News
Eintracht News
Sarstedt: Ein letzter „Paukenschlag“ in diesem Jahr
Eintrachts Laufgruppe dominierte den 5. Adventslauf mit fünf Klassensiegen
Nach intensivem Grundlagentraining startete Ralf Webers Laufgruppe am 16.12.12 zum Jahresausklang beim 5. Adventslauf in Sarstedt. Die EinträchtlerInnen konnten ihre erarbeitete Form über 2,4 Kilometer und 4,8 und 9,9 Kilometer überprüfen. Leider waren die Strecken nicht offiziell vermessen, und so stammen die vorgenannten Kurslängen aus den eigenen GPS-Daten. Trotzdem wurden erstklassige Zeiten erzielt. Besonders beeindruckte dabei neben Nils Steinert (32:29 min) auch Paul Lennart Kruse, der als Nur-Mittelstreckler den „langen Kanten“ richtig gut bewältigte (33:01 min). Auch U20-Sieger Maximilian Höhl (33:34 min) war nach seiner tollen Zeit mehr als zufrieden. Er verwies Christian Schlamelcher (34:27 min) auf Gesamtrang vier.

Die ersten Drei im 9,9 km-Männerlauf: Chr. Schlamelcher, N. Steinert, P. L. Kruse (v. l.)




Marcel Rössing (M30, 35:50 min) als Gesamtachter wurde Dritter seiner Altersklasse. Simone Reichstein (42:37 min) sicherte sich Platz 1 bei den Frauen.





Maximilian Höhl auf dem Wege zum U20-Sieg im 9,9 km-Lauf


Über 4,8 Kilometer liefen Martin Schwerdtfeger (U20-Sieger in 16:01 min) und Timon Schaare (U16-Sieger in 16:11 min, Nr. 288) kluge Rennen und ließen sich nicht durch den verschärften Tempolauf von Johannes Raabe (LG Hannover, 14:59 min) verleiten. Begeistert durchs Ziel stürmte der U20-Zweite Benjamin Milch (Nr. 286, 18:12 min).














Weitere Eintracht-Ergebnisse:
Achilles, Harald M50 9,9 km 46:36 min Platz 8
Beier, Nils U18 4,8 km 22:20 min Platz 4
Spieler, Ann-Kristin Fr 4,8 km 22:42 min Platz 3
Wende, Melanie U18 4,8 km 21:22 min Platz 2
Achilles, Jessica U18 4,8 km 22:22 min Platz 3
Achilles, Julie U16 2,4 km 7:12 min Platz 1

Nun folgt eine achttägige aktive Regeneration, bevor es am 26.12.2012 bis zum 05.01.2013 mit 10 Athleten wieder ins Trainingslager nach Jablonec nad Nisou / CZE geht.



Hits: 575


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Mittwoch - Dezember - 05.12.2012
Eintracht News
Eintracht News
Motiviert trotz fehlender Gegnerschaft
Der Adventslauf in Edemissen forderte Ausdauer und Schnelligkeit
Pünktlich zum Adventslauf am 02.12.12 in Edemissen rieselten die Schneeflocken. Die 18 EinträchtlerInnen schien diese „Wetterkapriole“ wenig zu beeindrucken. Sie bewältigten ganz nach dem Geschmack ihres Trainers Ralf Weber ein flottes Trainingsprogramm, das die Ausdauer- und dann auch noch die Langsprintfähigkeiten forderte.
Die Männer und Frauen mussten zunächst 4.400 Meter auf dem Rasenkurs absolvieren. Paul Lennart Kruse (15:36 min) siegte vor Nils Steinert (15:47 min) und Sebastian Hildebrand (15:59 min). Es folgten Maximilian Knof, Christian Schlamelcher, Ole Marggraf und Björn Wormek. Marcel Rössing (M30) und Harald Achilles (M55) waren als Senioren unterwegs. Simone Reichstein bewältigte die Ausdauerstrecke in 21:19 min. Der Noch-nicht-ganz-Einträchtler Martin Schwerdtfeger (U20) kam über 3,3 Kilometer als Erster in 11:29 min ins Ziel, dicht gefolgt von Jeremy Hübner und Maximilian Höhl. Benjamin Milch benötigte für die Strecke 13:09 min. Die Siege von Timon Schaare (U16, 7:45 min) und Jessica Achilles (U18, 10:13 min) standen nach 2,2 Kilometern fest. Julie Achilles (U16) belegte Platz 2 mit 8:15 min über 1.600 Meter. Milena Becks (Nr. 946, U14) Ausdaueraufgabe war nach 6:00 min und Platz 1 erledigt. In den anschließenden Dreier-Team-Wettbewerben mussten die „Großen“ 18-mal die 550 m-Runde durchlaufen, während die Jüngeren insgesamt 9 Runden zu bewältigen hatten. Diese dem Intervall-Training ähnelnde Wettkampfform beanspruchte die Mitglieder der insgesamt sechs Löwen-Teams auf ganz andere Weise als gewohnt, sodass von einem gelungenen „beurkundeten“ Trainingstag gesprochen werden kann.


















Paul Lennart Kruse bereits vorn
M. Höhl, M. Schwerdtfeger, J. Hübner (v.l.)



Hits: 558


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Dezember - 04.12.2012
Eintracht News
Eintracht News
Fahrkarte gelöst für die Cross-Europameisterschaften
Karsten Meier (MTV) dritter LG-Läufer im Nationaltrikot
Nach Sören Ludolph (Olympische Spiele in London) und Fabian Brunswig (U20-Weltmeisterschaften in Barcelona) gelang es auch Karsten Meier (MTV), sich für die Nationalmannschaft zu qualifizieren. Sein 5. Platz am 25.11.12 beim Darmstadt-Cross über 8.700 Meter sicherte ihm eine von sechs U23-Fahrkarten für die Europameisterschaften am 09.12.12 in Budapest. Neben diesem herausragenden Erfolg eines LG-Läufers zeigten auch Eintrachts U20-Starter große kämpferische Qualitäten. Über 6.700 Meter liefen Maximilian Höhl (23:59 min) und Jeremy Hübner (24:07 min) nur etwa zwei Minuten später als Tilman Petersen vom VfL Löningen über die Ziellinie, der sich als bester U20-Niedersachse mit Platz 7 in 22:04 min ebenfalls für Budapest qualifizierte. In diesem Rennen mit dabei Sebastian Hildebrand (Männer, 24:19 min) und der zukünftige Einträchtler Martin Schwerdtfeger (U20, 24:20 min). Im 4.400 m-Crosslauf bewies Timon Schaare (U16) erneut, dass er auch bei den U18ern bereits erfolgreich „mitmischen“ kann. Sein Platz 12 in 14:40 min knüpft an an seinen bravourösen Lauf in Pforzheim am 10.11.12. Sieger in dem U18-Rennen wurde Julian Lawnick vom SC Magdeburg in 13:51 min.






Hits: 427


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Dezember - 03.12.2012
Eintracht News
Eintracht News
Dreifacher Eintracht-Sieg über 4 Kilometer beim 38. See-Park-Lauf
Simone Reichstein erfolgreich bei den Frauen
Beim 38. See-Park-Lauf am 24.11.12 in Bad Gandersheim starteten zum 4 km-Rennen 162 LäuferInnen, unter ihnen auch neun EinträchtlerInnen. Nach 12:58 min durchriss Paul Lennart Kruse als Erster das Zielband. Er verwies Maximilian Knof (13:02 min) und Christian Schlamelcher (13:07 min) auf die Plätze 2 und 3. Als schnellste Frau beendete Simone Reichstein nach 16:34 min als Gesamt-Vierzigste das Rennen. Frank Leppla (M45) sicherte sich Platz 3 seiner Altersklasse in 14:54 min. Als jüngste Einträchtlerin war Milena Beck (W13) ins Rennen gegangen. Mit 19:00 min lief sie auf Platz 2, musste sich allerdings Annika Riedel (W13, 16:43 min) vom TSV Eintracht Wolfshagen deutlich geschlagen geben.

Weitere Eintracht-Ergebnisse:
Beier, Nils U18 17:49 min Platz 4
Achilles, Jessica U18 20:08 min Platz 2
Achilles, Harald M55 17:55 min Platz 6




Hits: 483


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey