Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - Mai - 31.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia
03.06.2008 Bezirkssportanlage Rüningen
Am 03.06.2008 um 10.00 Uhr findet der Bezirksentscheid Jugend trainiert für Olympia statt. Die Kreisverbände Braunschweig und Helmstedt unterstützen die Durchführung. Da das Eintrachtstadion nicht zur Verrfügung steht findet der Bezirksentscheid in Rüningen statt


Hits: 947


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Freitag - Mai - 29.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
14 Bezirkstitel gehen an Braunschweiger Starter
Nachwuchsleichtathleten nutzen Heimvorteil in Rüningen
Von Jürgen Heine, Pressewart NLV Kreis Braunschweig, Braunschweiger Zeitung 29.05.2009

Ihren Heimvorteil nutzten einige Braunschweiger Nachwuchsleichtathleten, die in Rüningen bei den Bezirksmeisterschaften der Schüler und Schülerinnen 14 Titel gewannen.

Erfolgreichste Teilnehmerin war Lara Groenewold, die gleich fünf Mal Platz eins belegte. Die PSV-Athletin erzielte über 60 Meter Hürden (10,76 Sekunden) und beim Kugelstoßen (8,97 Meter) neue Bestleistungen, siegte im Weit- (4,83 Meter) sowie Hochsprung (1,43 Meter) und zusammen mit ihren Vereinskameradinnen Leonie Basso, Larissa Beyersdorff und Katharina Voegelin gewann sie die Sprintstaffel. ... mehr



Hits: 973


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig PSV Athletics News - Donnerstag - Mai - 28.05.2009
PSV Athletics News
PSV Athletics News
Zahlreiche Titel für PSV Athleten bei Bezirksmeisterschaften
Lara Groenewold erfolgreichste Athletin
Bei nahezu optimalen Bedingungen fanden am letzten Wochenende die Bezirksmeisterschaften der Schüler auf der Bezirkssportanlage in Rüningen statt. Insgesamt 14 Bezirksmeistertitel sammelten Athleten aus Braunschweiger Vereinen an den zwei Wettkampftagen. Auf den Punkt fit zeigten sich insbesondere die Nachwuchsathleten des PSV Braunschweig. 12 Titel und viele gute Platzierungen gewannen sie für ihren Verein. Erfolgreichste Athletin der Meisterschaft war Lara Groenewold (PSV), die sich fünf Bezirksmeistertitel sicherte. Sowohl über 60m Hürden (10,76 sek) als auch beim Kugelstoßwettbewerb (8,97m) steigerte sie dabei ihre Bestleistungen erheblich. Den Weitsprungwettbewerb gewann sie mit 4,83m deutlich und auch im Hochsprung war sie schon kurz nach ihrer Einstiegshöhe allein im Wettkampf und übersprang 1,43m.


... mehr



Hits: 1116


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von dennis


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Mittwoch - Mai - 27.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Aussagen der Stadt sorgen für Verwunderung
Leichtathleten bezweifeln, dass Braunschweiger Verwaltung großen Aufwand mit Deutscher Meisterschaft hat
Von Christian Schiebold Braunschweiger Zeitung, 27. Mai 2009, Sport, Seite 23

BRAUNSCHWEIG. Mit seinen Aussagen zum Thema deutsche Leichtathletikmeisterschaft in Braunschweig hat sich Sportdezernent Wolfgang Laczny beim Niedersächsischen Leichathletik-Verband (NLV) keine Freunde gemacht. Laczny hatte im Gespräch mit unserer Zeitung gesagt, dass die Behörde wegen des Organisationsaufwandes vor den Titelkämpfen 2000 und 2004 praktisch lahmgelegt gewesen sei und man deshalb gut überlegen müsse, ob die Stadt so ein Großereignis 2010 wieder stemmen könne.
"Diese Aussage ist schlicht und ergreifend falsch", ärgert sich NLV-Präsidentin Rita Girschikofsky und wehrt sich vehement gegen den Eindruck, der Verband sei faul. "Das lassen wir nicht auf uns sitzen." Girschikofsky betont, dass man der Stadt sowohl 2000 als auch 2004 fast alle Aufgaben im administrativen Bereich mit Ehrenamtlern und Praktikanten abgenommen habe.
Der Verband habe nahezu komplett die ganze Vorbereitung der Wettkämpfe geleistet: angefangen von der Kartenabwicklung über den Platzaufbau bis hin zur Herrichtung der Pressetribüne. "Daher weiß ich nicht, welchen logistischen Aufwand Herr Laczny meint. Wir haben keine Kapazitäten der Stadt blockiert."
In anderen Städten sei es sogar üblich, dass die Verwaltung einen Teil dieser Aufgaben übernehme.
Auch Lacznys Aussage, dass die deutsche Leichtathletik zuletzt an Aufmerksamkeit verloren habe, will die NLV-Präsidentin so nicht stehen lassen. Ganz im Gegenteil: Sie sei sich sicher, dass die Weltmeisterschaft, die im August in Berlin stattfindet, die Sportart wieder beflügeln wird.
Bis Anfang Juni muss sich die Stadt entscheiden, ob sie ihren Hut für die Deutsche Meisterschaft 2010 in den Ring wirft und als Ersatz für Kassel einspringt. Für die Austragung der Titelkämpfe müsste die Kommune 125000 Euro an den Deutschen Leichtathletik-Verband zahlen. Sollte Braunschweig kein Interesse signalisieren, spiele das den Fußballern in die Karten, befürchtet Girschikofsky. Schließlich lasse sich dann nicht mehr rechtfertigen, warum das Eintracht-Stadion noch eine Laufbahn benötige.
Sportdezernent Wolfgang Laczny war nicht zu erreichen, er weilt im Urlaub. Ein Stadt-Sprecher bestätigte jedoch, dass Lacznys Aussagen nicht aus der Luft gegriffen seien.



Hits: 851


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Mittwoch - Mai - 27.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Braunschweiger Zaituc und Koch im WM-Aufgebot

Von Marc Rotermund Braunschweiger Zeitung, 27. Mai 2009, Sport, Seite 24

BRAUNSCHWEIG. Mit den beiden Braunschweigern Luminita Zaituc und Stefan Koch geht die deutsche Marathon-Mannschaft bei der Leichtathletik-WM in Berlin vom 15. bis 23. August an den Start. Das geht aus der Meldeliste hervor, die der Deutsche Leichtathletik-Verband gestern veröffentlichte.
"Es ist sehr erfreulich für uns, dass wir unser Ziel erreicht haben", sagt Bernd Bröger, Trainer der LG Braunschweig, und betont: "Beim weltgrößten Sportereignis des Jahres mit zwei Athleten präsent zu sein, ist für einen kleinen Verein wie unseren etwas ganz Besonderes."
Zumal Zaituc und Koch vielleicht sogar die einzigen Athleten aus Niedersachsen sein werden, die zur Heim-WM fahren. "Die wenigen anderen werden es sehr schwer haben, sich zu qualifizieren", ahnt Bröger. Zu diesen wenigen gehört der Weitspringer Christoph Stolz vom VfL Wolfsburg.
Für Bröger und die Mitglieder der Braunschweiger Leichtathletik-Gemeinschaft ist Zaituc' und Kochs Nominierung auch ein wenig Trost-Trost für den Tod von Mittelstreckler René Herms, der Anfang des Jahres an Herzversagen gestorben war. "René hätte sicher auch gute WM-Chancen gehabt. Wir werden besonders bei der WM oft an ihn denken", betont Bröger.
In der deutschen Marathon-Mannschaft ist Irina Mikitenko die aussichtsreichste Goldkandidatin. Das Männer-Team führt Falk Cierpinski an. Er ist der Sohn von Olympiasieger Waldemar Cierpinski.





Hits: 796


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Mai - 25.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Zwei Eintracht-Siege bei den Bezirksmeisterschaften der SchülerInnen
Ole-Benedikt Pfeiffer und Patrick Bittner mit ihren ersten Einzeltiteln
318 TeilnehmerInnen bewarben sich in Rüningen am 23./24.05.09 bei den Bezirksmeisterschaften der SchülerInnen A/B um über achtzig Titel. Erfolgreichster Verein war die LG Göttingen mit 13 ersten Plätzen, gefolgt von einem sehr leistungsstarken PSV-Team und dem SV Germania Helmstedt mit jeweils 12 Titelgewinnen. Insgesamt konnten 26 Vereine mit mindestens einem Titel im Gepäck die Heimreise antreten. Die kleine Mannschaft des BTSV Eintracht war zweimal in der Siegerliste vertreten. Ole-Benedikt Pfeiffer (M15) gewann den 100 m-Lauf in 12,25 s, nachdem er seinen Vorlauf in persönlicher Bestzeit von 12,15 s absolviert hatte. Er wurde auch noch Dritter im Weitsprung mit 5,68 m. Ebenfalls in persönlicher Bestzeit von 2:53,60 min sicherte sich Patrick Bittner (M15) überlegen den Sieg über 1000 m.






Patrick Bittner, Bezirksmeister über 1000 m
(Privatfoto)

... mehr



Hits: 813


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - Mai - 24.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisse Bezirksmeisterschaften Schüler/-innen A,B und Hammerwurf
23. und 24.05 in Rüningen
Ergebnisse der Bezirksmeisterschaften Schüler, Schülerinnen A und B und Hammerwurf alle Klassen können unter www-nlv-bezirk-braunschweig.de abgerufen werden.

Link: Ergebnisse und Informationen

Hits: 1102


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Freitag - Mai - 22.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Chance für Sportstadt Braunschweig
Zu "Braunschweig will ein Porträt im Fernsehen", Ausgabe vom 19. Mai:
Braunschweiger Zeitung, 22. Mai 2009, Leserseite, Seite 32

Finanzielle Aufwendungen in Höhe von 100 000 bis 125 000 ? Euro, eine "Lahmlegung" der Stadtverwaltung über Wochen wegen eines immensen Organisationaufwandes und schwindende Attraktivität der Leichtathletik lassen Wolfgang Laczny, Sport-(und Kultur-)dezernent unserer Stadt, an der Sinnhaftigkeit einer Bewerbung um die Ausrichtung der Deutschen Meisterschaft 2010 zweifeln.
Es gibt allerdings eine Vielzahl von Aspekten, die eine positive Entscheidung leicht machen können:
1. Leichtathletik ist Kernsport bei den Olympischen Spielen.
2. Braunschweig gilt als der erfolgreichste Ausrichter mit der besten Atmosphäre der nationalen Titelkämpfe im letzten Jahrzehnt. 2000 und 2004 gab es volle Stadien mit begeisterten Zuschauern.
3. Wir haben einige Spitzensportler in der Leichtathletik. So werden Luminita Zaituc und Stefan bei der WM in Berlin im Marathon starten, so belegten die 800-Meter-Läufer René Herms, Sören Ludolph und Andreas Kuhlen bei der DM 2008 die Plätze 2, 3 und 6.
4. Bis zu 40 000 Besucher an einem Wochenende aus ganz Deutschland, eine 100-prozentige Hotelauslastung, eine mehrstündige Medienpräsenz eines Sport-Großereignisses in Braunschweig sollten attraktiv genug sein.
5. Die Hauptlast der Vorbereitung dürfte bei den Vereinen und Verbänden liegen. Verwaltung und Rat werden abzuwägen haben, ob Braunschweig nicht (mehr) in der Lage sein sollte, eine solche Veranstaltung organisatorisch zu begleiten. Die Bewerbungsmöglichkeit sollte weniger als Problem, sondern als Chance gesehen werden.
Peter Heine, Braunschweig


Sportfreundliches Image wird gefördert

Die Austragung der Deutschen Leichtathletikmeisterschaften wäre in jedem Falle ein Gewinn für Braunschweig. Die Teilnehmer und ihr Tross sorgen für Wertschöpfung in Braunschweig durch besser ausgelastete Hotels und Restaurants sowie zusätzliche Einzelhandelsumsätze. Darüber hinaus wird Braunschweig bei Fernsehübertragung und in Zeitungsberichten genannt. Ein Trailer über Braunschweig wäre sicher wünschenswert, ist jedoch nur das i-Tüpfelchen. Das Image als sportfreundliche Stadt wird in jedem Falle gefördert.

Prof. Dr. Axel Dreyer, Braunschweig



Hits: 941


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Mai - 21.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
So schnell wie nie!
Sören Ludolph läuft 47,93 s über 400 m
Bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften am 16.05.09 in Darmstadt verbesserte Sören Ludolph seine persönliche Bestzeit über 400 m aus dem Jahr 2007 um über eine halbe Sekunde. Er lief mit 47,93 s die zweitbeste Vorlaufzeit hinter Stefan Behr (VFH Wiesbaden, 47,78 s) und zählte damit zu den Favoriten im Endlauf. Er begnügte sich jedoch mit diesem einen Rennen und nahm die Chance nicht wahr, Deutscher Hochschulmeister zu werden. Man darf nach dieser schnellen Stadionrunde gespannt sein, welche Fortschritte Sören Ludolph in diesem Jahr über 800 m machen wird. Sein Ziel wird sicherlich sein, nach zwei Jahren einer gewissen Stagnation die persönliche Bestzeit von 1:48,44 min zu verbessern. Der Grundstein dafür ist gelegt.








Sören Ludolph (Privatfoto, 2009)



Hits: 697


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig PSV Athletics News - Mittwoch - Mai - 20.05.2009
PSV Athletics News
PSV Athletics News
PSV-Athleten sammeln die meisten Titel
PSV-Staffel steigert Kreisrekord erneut und ist schnellstes Team in Niedersachsen
Bei den diesjährigen Kreismeisterschaften I im Stadion an der Hamburger Strasse sammelten die Athleten des PSV Braunschweig 22 Meistertitel und erzielten trotz der ungünstigen Windverhältnisse viele achtbare Leistungen. Die Mehrkämpferinnen aus der Trainingsgruppe von Dennis Wittkuhn konnten sich in allen Disziplinen erfolgreich gegen die Konkurrenz durchsetzen.

Im Weitsprung der Altersklasse W12 wurde Lara Groenewold (PSV) ihrer Favoritenrolle gerecht. ... mehr



Hits: 921


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von dennis


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Mai - 19.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
U18-Staffel verbessert den Kreisrekord über 4 x 100 m
Dreifachsieg für Luca Bode bei den Bezirksmeisterschaften
Bei den Bezirksmeisterschaften am 16./17.05.09 in Schöningen verblüfften die U18-Sprinter der Eintracht trotz böigen Windes durch einen neuen Kreisrekord über 4 x 100 m in 44,41 s. Über dieses Ergebnis konnten sich Oliver Grosenick, Thilo Emmrich, Nicholas Gläser und Luca Bode sichtlich freuen, zumal sie damit gleichzeitig die Norm für die Deutschen B-Jugendmeisterschaften unterboten. Dieses Ziel hatte auch Fabian Brunswig (U18) erfolgreich im Blick, denn er gewann über 1500 m in 4:10,75 min. Auch Titus Dose (U20) hatte als Sieger des 1500 m-Laufes in 4:04,38 min keine Mühe, sich für die Teilnahme an den Deutschen A-Jugendmeisterschaften zu qualifizieren. Weitere Siege für das Eintracht-Team steuerten bei den Männern Alex Magdanz über 1500m in 4:15,08 min und Michael Mertens im Kugelstoß mit 14,63 m und im Diskuswurf mit 43,51 m bei. Last not least sprintete Luca Bode (U18) nach seinem Sieg über 100 m in 11,40 s auch über 200 m als Erster über die Ziellinie. Mit seiner neuen persönlichen Bestzeit von 22,61 s verfehlte er nur um 12 Hundertstelsekunden den seit 1983 bestehenden Kreisrekord.


Doppelsieg für Michael Mertens
(Privatfoto, 2009)



Hits: 697


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Mai - 19.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Dreizehn Eintracht-Siege bei den Kreismeisterschaften I
Ein Einblick in die Nachwuchsarbeit der Braunschweiger Vereine
Auch wenn aufgrund der hohen Wettkampfbelastung zunehmend die namhaften LG-Athleten den Kreismeisterschaften „den Rücken kehren“, so bot doch die diesjährige Veranstaltung am 13.05.09 einen aufschlussreichen Einblick in die Braunschweiger Nachwuchsarbeit. Eintracht ist dabei auf einem Erfolg versprechenden Weg, wie die Titelgewinne und die zahlreichen persönlichen Bestleistungen beweisen.

... mehr



Hits: 1032


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Montag - Mai - 18.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Kampfrichtergrundausbildung in Braunschweig am 25.04. und 08.05.2009
25 Teilnehmer bestehen Prüfung
Im Vorfeld hat der NLV Kreis für die Kampfrichtergrundausbildung geworben. Agathe Schlieckmann, Karin und Wolfgang Heine haben die Kampfrichtergrundausbildung vor Ort organisiert.

Trotz einiger Absagen nahmen mit 25 viele junge und jung gebliebene Teilnehmer an der Schulung teil. Die Interessenten haben aktiv, mit viel Eifer und Freude mit gearbeitet. Mit unterschiedlichen Methoden und Arbeitsmitteln haben die Referenten Björn Lippold und Wolfgang Heine das erforderliche Wissen für die Kampfrichtertätigkeit vermittelt.

Mit etwas Aufregung verbunden war die Bereitstellung der Prüfungsfragen. Eine Stunde vor Schulungsbeginn am 08.05.2009 sind die aktuellen Prüfungsfragen rechtzeitig per Fax eingegangen. Mit etwas Nervenkitzeln haben die Teilnehmer die Prüfung absolviert.

Zur Freude aller haben alle Teilnehmer die Prüfung bestanden:
Christian Seide, Christiane Reichel, Volker Thies, Lukas Bortfeldt, Sabine Görtler, Dennis Berg
Timo Bennecke, Wiebke Bennecke, Jannik Kemlitz, Ingrid Bennecke, Simon Döhrmann, Karin Ueckermann, Simone Rothe, Petra Voegelin, Mark Mauer, Sabine Thomas-Lenz,
Gabriele Volkwein, Julia Kloppenburg, Anna Claus, Christopher Klann, Steffen Mutke, Christian Kleischmann, Werner Kölling, Lisa Kölling, Heike Wiencke

Nach bestandener Prüfung sind fast alle in die Kampfrichtervereinigung des Bezirks Braunschweig eingetreten. Erste Erfahrungen als ausgebildete Kampfrichter werden die Teilnehmer bei den Kreismeisterschaften Sprint / Sprung und den Bezirksmeisterschaften der Schüler sammeln.

W.H.

Foto Karin Heine
Kampfrichtergrundausbildung in Rüningen mit praktischen Teil in der Leichtathletikanlage



Hits: 2334


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Montag - Mai - 18.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Zaituc steht lange im Regen und schont sich für WM
Braunschweigerin läuft nur halbe Marathonstrecke – Acht Athleten knacken Norm
Von Ute Berndt Braunschweiger Zeitung vom 18.05.2009

BRAUNSCHWEIG. Mit Kälte hatte sie immer schon Probleme, und gestern kam noch Nässe hinzu. Nach 22 Kilometern stieg Braunschweigs WM-Hoffnung Luminita Zaituc beim Ruhr-Marathon aus. Andere deutsche Leichtathleten zeigten sich schon gut in Form.

Ihr Ticket für die Heim-Weltmeisterschaft im August in Berlin hat die Langstrecklerin der LG Braunschweig trotz des Abbruchs in Essen dank bereits erfüllter Norm aber so gut wie sicher.

Das Problem beim gestrigen Rennen war auch nicht Zaitucs Form. Weil eine Strecke blockiert war, verzögerte sich der Startschuss um eine Stunde. Die Läuferinnen standen bereits in Wettkampfkleidung am Start und mussten eine Dreiviertelstunde in Regen und Kälte ausharren. ... mehr



Hits: 706


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Mai - 18.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Eintrachts SchülerInnen in Wolfsburg
Erfolgreicher „Ausflug“ in die Nachbarstadt
Am 10.05.09 fand das 28. Nationale Dieter-Möhring-Sportfest in Wolfsburg im VfL Stadion statt. Ausgeschrieben waren alle SchülerInnen-Jahrgänge sowie die Altersklassen A und B der Jugend. Bei sehr schönem Wetter erkämpfte sich der Eintracht-Nachwuchs einige gute Platzierungen sowie eine Reihe von ersten Plätzen.

... mehr



Hits: 1005


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Mai - 18.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Fünf Siege beim Abendsportfest in Wunstorf
EinträchtlerInnen erfolgreich über 200 m und 800 m
Die Gegnerschaft beim 1. Abendsportfest in Wunstorf am 06.05.09 war nicht besonders groß, sodass eher die erzielten Zeiten als die Platzierungen von Bedeutung waren. Alex Magdanz gewann den schnellsten der drei „gemischten“ 800 m-Zeitläufe in 2:02,46 min, und in seinem Sog verhalf er Maximilian Knof (mJuA, 2:02,88 min) und Fabian Brunswig (mJuB, 2:03,90 min) zu Klassensiegen. Malte Weber (mJuA, 2:09,23 min), Abraham Thies (mJuB, 2:11,00 min), Tilman Iselt (mJuA, 2:14,45 min) und Jeremy Hübner (mJuB, 2:18,88 min) mussten das „Dreigespann“ deutlich ziehen lassen. Melina Wende (W14) war über 800 m in 2:45,36 min Schnellste ihres Jahrgangs und verwies Joana Illgen (W14, 2:46,95) min auf Platz 3. Veronika Sasse kam in 2:45,33 min als Gesamtsechste knapp vor den beiden A-Schülerinnen ins Ziel. Neben den 800 m-Läufen standen auch Rennen über 200 m auf dem Programm. Luca Bode (mJuB) verfehlte als Erster mit 22,97 s seine diesjährige Bestzeit, und auch Nicholas Gläser (mJuB, 24,70 s) konnte sich gegenüber dem Vorjahr noch nicht verbessern.



Hits: 625


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Samstag - Mai - 16.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Bezirksmeisterschaften Schüler/-innen A,B und Hammerwurf
23. und 24.05 in Rüningen
Informationen über die Bezirksmeisterschaften Schüler, Schülerinnen A und B und Hammerwurf alle Klassen können unter www-nlv-bezirk-braunschweig.de abgerufen werden. Die Meisterschaften finden am 23. und 24.05 in Rüningen statt, da das Eintracht Stadion nicht zur Verfügung steht.

Link: Informationen

Hits: 1090


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Mittwoch - Mai - 13.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisse offene Kreismeisterschaften I Sprint, Sprung, Schlagball
Kreismeisterschaften Ergebnisse





Hits: 2034


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig PSV Athletics News - Mittwoch - Mai - 13.05.2009
PSV Athletics News
PSV Athletics News
PSV Staffel läuf Kreisrekord
Lara Groenewold gewinnt Dreikampf
Am vergangenen Sonntag fand in Sarstedt das alljährliche Schülersportfest des FSV Sarstedt statt. Der PSV Braunschweig war mit einigen Athleten dabei, die im Mehrkampf und Staffelsprint antraten.

Der 4-Kampf der A-Schülerinnen fand im Rahmen der Hannoveraner Bezirksmeisterschaften statt, weshalb die PSV-Athletinnen außer Wertung am Start waren. Josephine Steinert und Julia Groenwold (beide PSV, W15) sprangen unter anderem beide 1,40m hoch. Während Josephine danach im Weitsprung eine neue Bestleistung von 4,74m erzielte, standen für Julia leider drei X in der Ergebnisliste. Die 14-jährigen Pia-Marie Weise und Janne Aurich traten ebenfalls außer Konkurrenz an. Pia stellte drei neue Bestleistungen auf und hätte die Bezirksmeisterschaften mit 1.929 Punkten deutlich für sich entschieden - zum Vergleich: Die neue Hannoveraner Bezirksmeisterin erreichte an diesem Tag 1.786 Punkte. ... mehr



Hits: 1934


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von dennis


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Montag - Mai - 11.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Kreisrekord im Hammerwerfen
Beim Werfertag in Minden/ Westf. Am 9.5.2009 gelang es Wiebke Heine LG/MTV Braunschweig den Kreisrekord im Hammerwerfen bereits zum 4. Mal in dieser Saison zu verbessern.
Die Studentin verfehlte mit der neuen Rekordweite von 40,45m die Qualifikation zu den Deutschen Junioren Meisterschaften nur knapp.
Mit weiteren Würfen über 39m bewies sie Konstanz in einem Wettkampf, an dem auch die Olympia-Dritte von Sydney, Kirsten Münchow, teilnahm.

K.H.



Hits: 875


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Montag - Mai - 11.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Koch holt den Titel und hat WM-Ticket recht sicher
Marathonläufer der LG Braunschweig ärgert sich über schwache Zeit von 2:20,34
Von Ute Berndt, Braunschweiger Zeitung vom 11.05.2009

Aufdrängen sieht anders aus. Stefan Koch weiß das und schimpfte gestern ganz schön. Letztlich hat der Marathonläufer des MTV Braunschweig aber mit dem Titelgewinn in Mainz auch seine WM-Teilnahme so gut wie gesichert – trotz einer schwachen Zeit.

"Mit der Leistung insgesamt bin ich schon zufrieden, aber nicht mit der Zeit" sagte der 24-Jährige, nachdem er sich bei den deutschen Meisterschaften nach 2:20,34 Stunden hinter vier internationalen Konkurrenten ins Ziel gekämpft, seinen ersten deutschen Titel über die 42,195 Kilometer gewonnen, sein Ziel, eine neue Bestzeit zu laufen, aber klar verfehlt hatte.

Doch Bernd Bröger, Trainer des Braunschweiger Laufteams, nahm seinen WM-Kandidaten in Schutz: "Die Bedingungen waren ... mehr



Hits: 790


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Mai - 04.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Kein Eintracht-Interesse an den Kreismeisterschaften im Mehrkampf?
Nur dreizehn C- u. D-SchülerInnen kämpften um MK-Titel
Im letzten Jahr waren es noch vierzehn TeilnehmerInnen in Rüningen, dieses Mal beteiligten sich am 02./03.05.09 gar nur dreizehn EinträchtlerInnen aus Melanie Paschkes Trainingsgruppe an den Kreismeisterschaften im Mehrkampf. So war das bunte Bild auf dem Rasen an diesen beiden Tagen ganz wesentlich vom PSV geprägt. Woher rührt das geringe Eintracht-Interesse an diesem Wettkampfangebot? Ihren Vorjahressieg wiederholten Till Saalbach (M10) und Timon Kutzschbauch (M09), während Jan Göhrmann (M08) und Madlen Wende (W10) zum ersten Mal ganz oben auf dem Podest standen. Stolz konnten die jungen Leichtathleten ihren Siegerpokal in Empfang nehmen.

... mehr



Hits: 790


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Mai - 03.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
„Schnuppern“ über 400 m
MittelstrecklerInnen überprüften ihre Grundschnelligkeit
Ralf Webers Trainingsgruppe war am 01.05.09 in Nienhagen auf ungewohnter Strecke unterwegs. Denn es standen für die Mittel- und LangstrecklerInnen ein 400m-Lauf auf dem Programm. Besonders erfolgreich war bei diesem Test Maximilian Knof (mJuA), der nach 52,78 s ins Ziel kam. Eilig hatte es auch Fabian Brunswig (mJuB). Seine 53,61 s lassen hoffen, dass er auch in einem harten Spurtrennen bei einer längeren Distanz bestehen kann. Thilo Emmrich (mJuB) musste sich als Sprinter trotz persönlicher Bestzeit mit 53,78 s geschlagen geben.


Maximilian Knof
(Privatfoto, 2009)

Die weiteren Ergebnisse:
Magdanz, Alex Männer 54,35 s
Weber, Malte mJuA 55,94 s
Hübner, Jeremy mJuB 62,06 s
Bittner, Patrick M15 59,85 s
Sasse, Veronika Frauen 69,69 s
Rode, Svenja (PSV) wJuA 65,59 s
Luca Bode, Nicholas Gläser, Oliver Grosenick und Morten Lehnert nutzten die Wettkampfmöglichkeit für einen 4 x 100m-Test. Die mJuB-Staffel lief 45,30 s und war damit etwas schneller als bei der Bahneröffnung im Eintracht-Stadion am 19.04.09.



Hits: 687


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - Mai - 03.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Bezirksoffene Kreismeisterschaften am 13.05.2009
Sprint/Sprint-Staffeln/Schlagball D,C Sprung ab MW 12/3000
Am 13.05.2009 finden im Eintracht-Stadion die Kreismeisterschaften Sprint, Sprintstaffeln Schlagball Schüler Alstersklassen D,C und Sprung ab Atersklasse MW 12 und 3000m statt. Gäste aus anderen Kreisen sind herzlich willkommen.

Ausschreibung



Hits: 1084


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Mai - 03.05.2009
Eintracht News
Eintracht News
Bisher war kein Einträchtler schneller
Andreas Kuhlen verbessert den Vereinsrekord über 3000 m
Ginge es nach Andreas Kuhlens Homepage, dann war ein Start am 01.05.09 in Garbsen nicht in der Planung. Doch der Einträchtler hatte sich anders entschieden. Ohne allzu starke Gegnerschaft siegte er in einem 3000m-Lauf und verbesserte dabei mit 8:38,81 min den seit 1988 bestehenden Vereinsrekord von Dirk Debertin um fast zwölf Sekunden. Seine persönliche Bestzeit aus dem Jahre 2006 verfehlte er um weniger als eine Sekunde.








Andreas Kuhlen
(privates Archivbild, 2009)



Hits: 797


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - Mai - 03.05.2009
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisse bezirksoffene Mehrkampfmeisterschaften
Ergebnisse Mehrkampfmeisterschaften Teil 1

Ergebnisse offene Mehrkampfmeisterschaften Teil 2


Ergebnisse Seniorinnen und Senioren mit Altersklassenwertung

Ergebnisse Mehrkampfmeisterschaften Seniorinnen mit AK - Wertung

Ergebnisse Mehrkampfmeisterschaften Senioren mit AK - Wertung

Ergebnisse Meile



Hits: 1759


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Samstag - Mai - 02.05.2009
News Braunschweig
News Braunschweig
Kassel sagt ab – übernimmt Braunschweig?

Von Marc Rotermund Braunschweiger Zeitung 02.05.2009

BRAUNSCHWEIG. Nach Kassels Rückzug gestern sucht der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) einen neuen Ausrichter für seine deutschen Meisterschaften im nächsten Jahr. Ein Kandidat ist Braunschweig, die anderen sind Wattenscheid und Erfurt. Spätestens am 4. Juli während seiner Präsidiums-Sitzung in Ulm will der DLV entscheiden, wer die Meisterschaften von Kassel übernimmt, das es bis 2010 nicht schafft, ein komplett renoviertes Stadion zu präsentieren.

Mit Braunschweig bewerben müsste sich der Landesverband. Präsidentin Rita Girschikofsky zeigt sich auf Anfrage unserer Zeitung grundsätzlich bereit – unter einer Voraussetzung: "Die Stadt muss mitmachen." Die Bewerbung für die deutschen Meisterschaften 2008 war gescheitert, weil die Stadt die finanziellen Forderungen des DLV nicht erfüllen konnte und wollte.

Dass es Braunschweig schaffen würde, auch mit relativ kurzem Vorlauf eine Großveranstaltung wie eine deutsche Meisterschaft zu organisieren, daran lässt Otto Schlieckmann keinen Zweifel. Er war in den Jahren 2000 und 2004 Organisationschef der Titelkämpfe und sagt: "Wir haben genügend Erfahrung."



Hits: 868


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin