Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Juni - 30.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Da war mehr „drin“!
3 x 1000 m-Staffel auf Platz 6 bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften
Mit 7:48,63 min hatten sich die drei Junioren Maximilian Knof, Ole Marggraf und Malte Weber den Titel bei den Landesmeisterschaften gesichert. In dieser Besetzung starteten sie auch bei den Deutschen Junioren-Meisterschaften am 26.06.11 in Bremen. Sie verbesserten sich zwar deutlich auf 7:39,27 min, doch mit dieser Zeit blieben sie um knapp 6 Sekunden hinter der siegreichen Staffel des LAZ Leipzig zurück. Maximilian Knof hatte als Startläufer als Zweiter an Malte Weber übergeben, doch er und Ole Marggraf konnten diese Position nicht halten , sodass das Trio am Ende mit Platz 6 zufrieden sein musste. In der vermutlich besten Besetzung Maximilian Knof, Florian Pehrs (MTV) und Fabian Brunswig (U20) wäre der Titelgewinn möglich gewesen. Doch Fabian Brunswigs Wettkampfplanung mit dem wichtigen Start bei der DLV-Junioren-Gala am 02.07.11 in Mannheim ließ einen Start in Bremen nicht ratsam erscheinen. Florian Pehrs lief am Vortag ein wenig enttäuschend über 5000 Meter auf Platz 12 mit 15:02,59 min.





Hits: 874


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Juni - 30.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
4 Titel für die LG Braunschweig bei den Landesmeisterschaften Mä/Fr/U18
Sören Ludolph Sieger im 800 m-Lauf
Während 2010 noch 9 Titelgewinne auf der Habenseite der LG standen, mussten sich die Braunschweiger AthletInnen in diesem Jahr bei den Landesmeisterschaften am 18./19.06.11 in Papenburg mit 4 Siegen „bescheiden“. Verantwortlich für diese Erfolge zeichneten wieder einmal die LäuferInnen.
... mehr



Hits: 1021


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Juni - 30.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Drei Eintracht-B-Schülerinnen gegen den „Rest der Welt“
Julie Achilles Siegerin im BMK Lauf bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften im Blockmehrkampf am 18.06.11 in Edemissen hatten sich unter die 131 TeilnehmerInnen auch 3 Einträchtlerinnen gemischt. Am erfolgreichsten schnitt Julie Achilles (W13) ab. Sie gewann den BWK Lauf mit 2.264 Punkten. Den Bronzeplatz erkämpfte sich Milena Beck (W12) ebenfalls im BMK Lauf mit 1.965 Punkten. Auf Rang 4 kam Jessika Fietkau (W13) im BMK Sprint/Sprung mit 2.214 Punkten.





Julie Achilles, Bezirksmeisterin im BMK Lauf der AK W13
(Archivbild)




Hits: 793


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Donnerstag - Juni - 30.06.2011
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisliste offene Kreismeisterschaften II 29.06.2011
Zum Aufrufen der Ergebnisliste bitte den unten angegebenen Link anklicken.

Link: Ergebnisse Kreismeisterschaften II

Hits: 3869


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Mittwoch - Juni - 29.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Starke Konkurrenz beim 30. Pfingstsportfest in Zeven
Eintrachts MittelstrecklerInnen vor den Landesmeisterschaften
Traditionell findet das Pfingstsportfest in Zeven einen hohen Zuspruch von der Leichtathletikgemeinde. So auch wieder am 11./12.06.11 mit 739 TeilnehmerInnen.
... mehr



Hits: 840


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - Juni - 28.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Shenzhen ja, Daegu noch nein!
Sören Ludolph jetzt bei 1:46,57 min über 800 Meter
Am 11.06.11 in Watford zeigte Sören Ludolph ein schnelles 800 m-Rennen. Er lief im B-Lauf 1:47,33 min und unterbot damit die Norm für die Universiade in Schenzhen/China. Den A-Lauf sicherte sich in langsameren 1:47,71 min der Leverkusener Robin Schembera. Jonas Hamm überzeugte bei seinem Einstieg in die „1500 m-Saison“ mit 3:43,14 min.
Schon zwei Tage später starteten Sören Ludolph und Robin Schembera gemeinsam in Rehlingen. Dieses Mal hatte der Leverkusener das bessere Ende für sich. Er siegte in 1:46,36 min knapp vor dem Einträchtler, der die zwei Stadionrunden in persönlicher Bestzeit in 1:46,57 min absolvierte. Noch fehlt mehr als eine Sekunde an der Norm für die WM in Daegu/Korea, doch immerhin verbesserte Sören Ludolph seinen eigenen Vereinsrekord aus dem Vorjahr.



Hits: 699


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig MTV News - Dienstag - Juni - 21.06.2011
MTV News
MTV News
Nachruf auf Karin Heine
Juni 2011
Als vor mehr als 10 Jahren Ulrike Radczwill ihr Amt als Kampfrichterwartin im NLV Kreis Braunschweig aufgab, sprang sie freundlicherweise sofort ein. Karin Heine, selbst einmal Leichtathletin im Kreis Wolfenbüttel beim MTV Dettum bis ihr Knie sie zur Aufgabe zwang, war als Kampfrichterin tätig und übernahm mit viel Elan diese nicht ganz einfache Tätigkeit. Für jährlich mindestens sieben Leichtathletikveranstaltungen sorgte sie für den passenden Kampfrichtereinsatz, arbeitete bei der Verteilung der verschiedenen Kreismeisterschaften auf das Jahr mit und sorgte dafür, dass immer neue Kampfrichter ausgebildet wurden. Mehrere Kampfrichterausbildungen leitete sie gemeinsam mit Ihrem Mann Wolfgang hier in Braunschweig. Bei zwei deutschen Meisterschaften war sie im Kampfrichterteam an verantwortlicher Stelle tätig. Im Laufe der Zeit bildete sie sich zur Schiedsrichterin fort und wurde seitdem auch landesweit als Kampf-und Schiedsrichterin vorrangig für Sprung- und Wurfdisziplinen eingesetzt. Auch beim Nachtlauf ließ sie sich gerne als Helferin verpflichten. Ich erinnere mich an einen Nachtlauf, als ich mit Karin bis halb drei Uhr morgens im Sportronic Zeitmessungsbus die Transponder ausgelesen habe, weil sie unbedingt am nächsten Tag wieder neu eingesetzt werden mussten.
Wir verlieren mit Karin eine kompetente lebenslustige Frau und werden sie stets in guter Erinnerung behalten.





Karin Heine als Schiedsrichterin/Obfrau beim internationalen Springermeeting in Bad Harzburg 2010
- Eine ihrer letzten Einsätze -

Text: Agathe Schlieckmann
Foto: Wolfgang Heine



Hits: 1313


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Juni - 06.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Nach Delmenhorst jetzt Berlin-Lichterfelde
Anne-Kathrin Eriksen (W65) setzt ihre Erfolgsserie fort
Bei den Norddeutschen Meisterschaften der SeniorInnen am 04./05.06.11 In Berlin- Licherfelde bewarben sich fünf W65-Leichtathletinnen um acht Titel. Anne-Kathrin Eriksen startete in ihren 4 Lieblingsdisziplinen und hatte am Ende drei Mal „die Nase vorn“. Ähnlich wie bei den Landesmeisterschaften in Delmenhorst verbesserte sie nur im Weitsprung mit 3,47 m ihre persönliche Jahresbestleistung, während sie bei ihren beiden weiteren Siegen im 100 m-Lauf mit 17,45 s und im Diskuswurf mit 19,41 m hinter ihren Erwartungen zurückblieb. Im Kugelstoß erkämpfte sie Platz 2 mit 7,39 m.



Hits: 769


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Juni - 06.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Eintracht mit kleinem Aufgebot bei den Bezirksmeisterschaften der SchülerInnen
Timon Schaare M14-Sieger über 1000 Meter
Nur wenige B-Schülerinnen und ein A-Schüler vertraten die Farben des BTSV Eintracht bei ihren Bezirksmeisterschaften am 04./05.06.11 in Wolfsburg. Timon Schaare (M14), Braunschweigs zurzeit bester Schüler auf der Mittelstrecke, setzte sich auch im Bezirk durch und gewann den 1000 m-Lauf in 2:59,70 min. Drei Bronzemedaillen gingen an Jessika Fietkau (W13) im Weitsprung mit 4,64 m und an Madlen Wende (W12). Sie lief im 75 m-Endlauf 11,42 s (Vorlauf 11,01 s) und über 800 Meter 2:50,08 min. Platzierungen im Vorderfeld erzielten noch Julie Achilles (W13) im Weitsprung mit 4,48 m und Milena Beck (W12) im 75 m-Endlauf mit Platz 6 (im Zwischenlauf 11,42 s) und im Weitsprung (Platz 7 mit 3,83 m). Die vier B-Schülerinnen liefen außerdem noch gemeinsam in der 4 x 75 m-Staffel auf Platz 4 mit 42,47 s.




Timon Schaare, M14-Bezirksmeister über 1000 Meter



Hits: 878


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Juni - 05.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
… auch wenn sich nicht alle Träume erfüllten!
Eintrachts Nachwuchs-Mittelstreckler überzeugten in Regensburg
Fabian Brunswigs kühner Traum, am 04.06.11 in Regensburg die U20-EM-Norm (= 3:48,50 min) unterbieten zu können, scheiterte knapp. Doch er sollte darüber nicht lange traurig sein. Denn mit 3:49,65 min über 1500 Meter hat er bereits in seinem ersten U20-Jahr die Tür zu einem Spitzenplatz in der deutschen Mittelstrecken-Nachwuchsszene endgültig ganz weit aufgestoßen. Nebenbei wurde Karl-Heinz Günthers (Polizei SV) U20-Kreisrekord aus dem Jahre 1967 (!) um mehr als 2 Sekunden unterboten.
... mehr



Hits: 885


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Juni - 02.06.2011
Eintracht News
Eintracht News
Die Jagd auf Normen hat begonnen!
Sören Ludolph beginnt mit 1:48,26 min in Dessau
Noch erscheinen die Normen für die Teilnahme über 800 Meter an der Universiade in Shenzhen/China (1:47,50 min) bzw. an der WM in Daegu/Korea (1:45,40 min) weit entfernt. Doch als erstes Ziel für Sören Ludolph sollte die Forderung von den Studenten-Weltmeisterschaften in den nächsten Wochen erreichbar sein. Der Versuch am 01.06.11 in Dessau ging durchaus vielversprechend aus.
... mehr



Hits: 689


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey