Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - Juni - 28.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Schwarz auf Weiß und ganz offiziell!
DLV nominiert Fabian Brunswig für U20-WM
Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) hat 64 Athletinnen und Athleten für die U20-Weltmeisterschaften nominiert. Zum Aufgebot gehört auch Fabian Brunswig, der die deutschen Farben im 1500 m-Lauf vertreten wird. Wir drücken dem jungen Einträchtler die Daumen.

Das offizielle DLV-Aufgebot für die U20-WM in Barcelona (Spanien; 10. bis 15. Juli):

MÄNNLICHE JUGEND U20:

100 Meter: Patrick Domogala (MTG Mannheim), Maurice Huke* (TV Wattenscheid 01)
200 Meter: Patrick Domogala
800 Meter: Dennis Krüger (LAC Berlin), Kevin Stadler (Erfurter LAC)
1.500 Meter:Fabian Brunswig (LG Braunschweig), Julius Lawnik* (SC Magdeburg)
10.000 Meter: Jonas Koller (LG Telis Finanz Regensburg)
4x100 Meter: Patrick Domogala, Maurice Huke*, Jonas Lohmann (TV Wattenscheid 01), Robert Polkowski (LT DSHS Köln), Maximilian Ruth (TV Wattenscheid 01), Simon Schütz (SV Hohenstein)
4x400 Meter: David Brücher (CVJM Siegen), Lukas Hamich (LAC Erdgas Chemnitz), Tobias Lange (LT DSHS Köln), Luca Randazzo (LAV Stadtwerke Tübingen), Bennet Steudel (LAZ Puma Rhein-Sieg)
110 Meter Hürden: Sebastian Barth (LG Würm Athletik), Jonas Christen (TSG Niefern)
400 Meter Hürden: Felix Franz (LG Neckar-Enz), Maximilian Scheible (TuS Lörrach-Stetten)
3.000 Meter Hindernis: Konstantin Wedel (TSV Höchstadt/Aisch)
10.000 Meter Gehen: Nils Brembach (SC Potsdam)
Hochsprung: Falk Wendrich (LAZ Soest)
Stabhochsprung: Jonas Efferoth (TSV Bayer 04 Leverkusen), Lukas Hallanzy (LAZ Zweibrücken)
Weitsprung: Stephan Hartmann (LG Nord Berlin)
Kugelstoß: Bodo Göder (SR Yburg Steinbach), Jan Josef Jeuschede (Troisdorfer LG)
Diskuswurf: Phillip van Dijck (SC Potsdam), Sebastian Scheffel (Hallesche Leichtathletik-Freunde)
Hammerwurf: Bastian Abend (Hallesche Leichtathletik-Freunde), Simon Lang (UAC Kulmbach)
Speerwurf: Bernhard Seifert (LC Jena), Markus Kosok (LG Donau/Ries)
Zehnkampf: Lukas Schmitz (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen), Tim Nowak (LG Hohenlohe/Iggenheim)



Hits: 656


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Mittwoch - Juni - 27.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Adios, Sergi Luque Ribas!
Gratulation: Bachelor und Bezirksmeister

Nun ist sie schon wieder vorbei, die Zeit, die unser „Gaststarter“ Sergi Luque Ribas bei uns verbrachte. Nach sechs Monaten und Fertigstellung seiner Bachelor-Arbeit verlässt der sympathische Katalone die TU Braunschweig und Ralf Webers Trainingsgruppe. Sergi hat während seines Aufenthaltes bei uns nahezu sämtliche seiner Bestzeiten verbessert und wurde zudem am 16.06.12 in Göttingen Bezirksmeister über die 3000 m Hindernis. Selbst während der Hochphase seiner Prüfungen hat er es sich nicht nehmen lassen, eine Woche mit den Mittelstrecklern in das Trainingslager auf die Insel Texel zu fahren. Sicherlich auch ein Indiz dafür, dass er sich in Eintrachts Laufteam sehr wohl gefühlt hat. Nun zieht er weiter, und seine nächste Station steht auch schon fest. Seinen Master wird er im französischen Zentrum der Luft- und Raumfahrt machen. Wir wünschen ihm, dass er in Toulouse von einem Verein ebenso gut aufgenommen wird und sein Hobby weiter ausführen kann.

Sergi Luque Ribas und sein Trainer Ralf Weber (v.l.)





Hits: 594


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Juni - 24.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
3:52,81 müssten reichen!
Fabian Brunswig fast in Barcelona bei den U20-Weltmeisterschaften
Bei der 19. Bauhaus Juniorengala am 23.06.12 in Mannheim ging es um die endgültige Vergabe der noch offenen Plätze in der U20-WM-Mannschaft des DLV. Die 1500 m-WM-Norm ( = 3:46,90 min) hatte Fabian Brunswig mit 3:46,52 min bereits erfüllt, doch in der DLV-Bestenliste liegen Julius Lawnik und Patrick Zwicker vor ihm und sind damit erste Anwärter für die beiden DLV-Fahrkarten nach Barcelona. An dem entscheidenden Rennen nahmen beide Läufer aus unterschiedlichen Gründen nicht teil, sodass der Einträchtler sich seine eigene Taktik zurechtlegen musste. Dem Norweger Filip Ingebrigsten genügten 3:47,86 min, um den Lauf deutlich zu gewinnen. Die „Gefahr“ einer weiteren Normerfüllung eines deutschen Juniors bestand also nicht. Fabian Brunswig konnte daher sein Pensum relativ entspannt in 3:52,81 min herunterspulen. Denn es wird erwartet, dass Patrick Zwicker in Barcelona über 800 Meter starten wird und damit den Platz frei macht für den Dritten der Bestenliste. Diese für Fabian Brunswig glückliche Wendung muss allerdings noch endgültig bestätigt werden. Doch alle Zeichen deuten auf diese Nominierungsentscheidung. Ein Traum könnte sich erfüllen. Bereits am 10.07.12 ist der erste Start in Barcelona.



Hits: 571


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Juni - 24.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Goldiges Wochenende in Delmenhorst
2 Titel bei den NDM der Senioren
Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Senioren am 23./24.06.12 in Delmenhorst wagte Anne-Kathrin Eriksen (W65) nach langer Verletzungspause den Wiedereinstieg in den Wettkampfbetrieb. Mit 17,83 s gewann sie den 100 m-Lauf, im Weitsprung mit 3,35 m und im Kugelstoß mit 7,96 m landete sie jeweils auf dem Silberrang. Rainer Boese (M60) schleuderte den 5 kg-Hammer auf 41,12 m und war damit der Konkurrenz deutlich überlegen.




Hits: 445


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - Juni - 18.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Dritter Freilufttitel in Folge bei den Deutschen Meisterschaften
Sören Ludolph bestätigte Favoritenstellung im 800 m-Endlauf
Bei den Deutschen Meisterschaften am 16./17.06.12 in Wattenscheid ging es offensichtlich keinem 800 m-Endlauf-Teilnehmer um die Erfüllung irgendwelcher Normen. Die 400 Meter-Marke wurden von Sebastian Keiner vom Erfurter LC in langsamen 55,13 s passiert. Dann sah es schon fast nach Routine aus, als Sören Ludolph 200 Meter vor dem Ziel das Tempo anzog, auf der Zielgeraden die Spitze übernahm und einen sicheren Sieg in 1:49,04 min nach Hause lief. Zurzeit ist der Einträchtler eindeutig Deutschlands Nr. 1 auf der kürzeren Mittelstrecke. Man darf gespannt sein, welche Rolle er bei den Europa-Meisterschaften Ende Juni in Helsinki spielen wird. Und dann sind da noch die Olympischen Spiele in London.
Eindrucksvoll schlug sich das U20-Trio Patrick Bittner, Jeremy Hübner und Fabian Brunswig über 3 x 1000 Meter. Nach dem sicheren Einzug ins Finale mit 7:43,90 min im Vorlauf, „pulverisierten“ die drei Mittelstreckler am 17.06.12 im Finale ihre Bestzeit vom Vortage um mehr als 9 Sekunden auf 7:34,69 min. Sie erkämpften sich mit dieser Steigerung den 7. Platz bei den Deutschen Meisterschaften und unterboten den seit fast 35 Jahren bei 7:36,2 min stehenden Bezirksrekord des VfL Wolfsburg. Wie bei den Landesmeisterschaften blieb auch dieses Mal die StG Löningen-Rosche vor den drei Einträchtlern. Mit ihrer Zeit von 7:23,76 min eroberte sie die Bronzemedaille und stellten einen neuen NLV-Rekord auf. Das Privatfoto rechts zeigt Jeremy Hübner, Fabian Brunswig und Patrick Bittner (v.l.)
Über 1500 Meter erreichten Jonas Hamm (3:44,54 min) und Moritz Waldmann (MTV, 3:44,39 min) mit persönlichen Jahresbestzeiten den Endlauf. Die Plätze 8 und 10 mit deutlich schlechteren Zeiten dürften sie nicht zufrieden gestellt haben. Deutscher Meister wurde der Regensburger Florian Orth in 3:43,71 min.







Hits: 611


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - Juni - 09.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
In Notizen geblättert
Höhepunkte einer ereignisreichen Woche
Abendsportfest in Salzgitter-Lebenstedt, 01.06.12
Fünf SchülerInnen vertraten den BTSV Eintracht bei dieser Veranstaltung. Marlene Margraf (U10, 3:19,7 min), Jasmin Broßeit(U12, 3:08,7 min) und Rika Marie Heppner (U14, 3:14,8 min) liefen 800 Meter. Madlen Wende (U14) sprang 1,30 m hoch und 4,02 m weit, der Speer landete bei 14,76 m. Alexander Kaminski (U16) startete ebenfalls in 3 Disziplinen. Er übersprang 1,40 m, landete im Weitsprung bei 4,36 m. Für die 800 Meter benötigte er 2:38,4 min.

Landesmeisterschaften der Mä/Fr/U18 in Hannover, 02./03.06.12
7 Einträchtler starteten über 800 Meter bei den Männern. Schnellster von ihnen war Markus Schinz (Platz 5, 1:56,59 min) vor Maximilian Knof (Platz 6, 1:56,63 min). Im 1500 m-Lauf konnte Andreas Kuhlen mit Platz 4 und 3:56,59 min sicherlich nicht zufrieden sein. Christian Schlamelcher steigerte über 5000 Meter seine persönliche Bestzeit auf 16:28,61 min. Landesmeister wurde Heiko Baier (MTV) mit 15:14,30 min. Timon Schaare (M15) lieferte im U18-Lauf über 800 Meter ein beherztes Rennen ab und wurde mit Platz 6 und der persönlichen Bestzeit von 2:05,00 min belohnt.

12th European Athletics Festival in Bydgoszcz, 03.06.12
Sören Ludolph (1:47,00 min) musste sich erneut dem polnischen Weltklasseläufer Marcin Lewandowski (1:46,14 min) im Spurt geschlagen geben.

4. Internationales Volksbank-Meeting in Osterode, 05.06.12
Jonas Hamm hatte keine Mühe, sich Platz 1 über 1500 Meter in 3:47,94 min vor Johannes Raabe (LG Hannover, 3:48,74 min) zu sichern. Markus Schinz verbesserte seine 800 m-Jahresbestzeit auf 1:55,57 min. Rafael Lohner verfehlte nur ganz knapp die 9 min-Grenze über 3000 Meter. Seine persönliche Bestzeit steht jetzt bei 9:00,13 min.





Rafael Lohner auf dem Wege zur 3000 m-Bestzeit

VIII Meeting Iberoamericano de Atletismo in Huelva/Spanien, 07.06.12
Mitte der letzten Kurve führte Sören Ludolph im 800 m-Lauf. Doch seine Spurtstärke reichte an diesem Tage nicht, um die Spitze zu halten. Gleich drei Spanier machten am Ende den Sieg unter sich aus. Antonio Manuel Reina und Kevin Lopez überquerten in 1:45,58 min gemeinsam den Zielstrich. Der Einträchtler lief mit 1:46,14 min die drittbeste Zeit seiner Karriere.



Hits: 784


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - Juni - 09.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Mission gelungen!
U23-Staffelquartett mit 4 x 400 m-DM-Norm
Am 06.06.2012 beim Staffeltag in Garbsen versuchten die U23-Mittelstreckler Jeremy Hübner, Paul Lennart Kruse, Maximilian Knof und Patrick Bittner, sich für die U23-DM zu qualifizieren. Sie holten sich dafür tatkräftige Unterstützung aus dem Männerbereich. Bei optimalen Bedingungen (windstill und trocken) lieferten die Junioren vom Start weg dem Männerquartett Ole Marggraf, Markus Schinz, Sebastian Hildebrand und Simon Laue einen nahezu gleichwertigen Kampf. Mit 3:29,0 min gaben sich die U23er nur um 6 Zehntelsekunden knapp geschlagen und unterboten mit dieser Zeit die DM-Norm ( =3:31,0 min). Der selbst gehaltene Stadionrekord von 3:27,2 min aus dem Jahr 2010 wurde knapp verfehlt.

Simon Laue (MTV), Sebastian Hildebrand, Markus Schinz, Ole Marggraf (obere Reihe, v.l.)
Jeremy Hübner, Paul Lennart Kruse, Maximilian Knof, Patrick Bittner (untere Reihe, v.l.)






Hits: 798


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - Juni - 03.06.2012
Eintracht News
Eintracht News
Was für eine 1500 m-Zeit!
Fabian Brunswig unterbietet U20-WM-Norm
Bei der Sparkassen Gala am 02.06.12 in Regensburg hatten sich im A-Lauf über 1500 Meter, den der einheimische Florian Orth in 3:38,54 min vor dem 19-jährigen Homiyu Tesfaye (LG Eintracht Frankfurt, 3:38,56 min) gewann, auch 3 LG-Läufer dem Starter gestellt. Sie spulten relativ unauffällig für den Reporter ihr Pensum herunter, doch ein Ergebnis verdient besondere Beachtung. Denn Fabian Brunswig gelang es, bei dem gleichmäßig hohen Tempo im Feld „mitzuschwimmen“, sodass im Ziel die Zeitnahme für ihn 3:46,52 min und Rang 18 registrierte. Damit unterbot der Einträchtler die U20-WM-Norm (= 3:46,90 min) und hat damit die Voraussetzung geschaffen, bei den U20-Weltmeisterschaften in Barcelona die DLV-Farben vertreten zu können. Doch zurzeit belegt er „nur“ Platz 3 in der deutschen Kandidatenliste. Denn der erst 17-jährige Julius Lawnik (SC Magdeburg, 3:44,32 min) und Patrick Zwicker (LG Rülzheim, 3:46,41 min) liefen in diesem Rennen schnellere Zeiten und sind damit erste Wahl für die zwei zu vergebenen DLV-Startplätze. Die Tür für Barcelona ist also einen Spalt breit geöffnet, und jetzt muss in Mannheim am 23./24.06.12 bei der Junioren Gala die endgültige Entscheidung fallen. Wir drücken Fabian Brunswig ganz kräftig die Daumen!
Persönliche Jahresbestzeiten liefen Moritz Waldmann (MTV, 3:45,28 min) und Jonas Hamm (3:45,64 min).




Hits: 628


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey