Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Mittwoch - August - 25.08.2010
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisse Bezirksoffene Kreismeisterschaften III
Sprint/Mittelstrecken/Hürden/Ball/Speer/Schwedenstaffel
Ergebnisse


Hits: 2011


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - August - 23.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
... und Sören Ludolph war dabei
David Rudisha 800 m-Weltrekord beim Berliner ISTAF
In Heusden hatte David Rudisha angekündigt, dass er noch in diesem Jahr den 800 m-Weltrekord angreifen wolle. Am 22.08.10 beim ISTAF in Berlin erfüllte der 21-jährige Kenianer seine Ansage und verbesserte fast im Alleingang den Weltrekord um zwei Hundertstelsekunden auf 1:41,09 min. Mit dabei in dieser Sternstunde der Leichtathletik vor über 40 000 begeisterten Zuschauern war auch der Deutsche Meister Sören Ludolph. Er reihte sich bei dem Rennen allerdings von Anfang an in die letzte Position ein und war so nur "Beobachter" dieses Sturmlaufes. Schade, dass der Einträchtler mit 1:47,83 min die Möglichkeit für eine bessere Zeit verpasste.


Hits: 728


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - August - 23.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Ein weiterer Titel für Fabian Brunswig
3000 m-Sieg bei den Norddeutschen Meisterschaften in Dessau
Bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend A und SchülerInnen am 21./22.08.10 in Dessau fügte Fabian Brunswig seiner bereits beachtlichen Titelsammlung einen weiteren Meisterschaftssieg hinzu. In seinem ersten 3000 m-Rennen der Saison verbesserte er seinen eigenen Kreisrekord auf 8:50,52 min und verwies seine ältere Konkurrenz sicher auf die Plätze. Luca Bode ließ es im 200 m-Vorlauf mit 23,32 s zu langsam angehen und fand sich überraschend nur im B-Finale wieder. Seine hier gelaufenen 22,34 s waren zwar um 54 Hundertstelsekunden besser als die Siegeszeit von Michael Hamann (LG HNF Hamburg) im A-Endlauf, doch die Chance auf den Meistertitel war vertan. Im A-Endlauf gewann Jonas Gerlach nach 23,00 s im Vorlauf mit 23,17 s Bronze. Eine weitere Bronzemedaille ging an Jeremy Hübner mit 4:14,27 min im 1500 m-Lauf. Oliver Grosenick zeigte mit 6,31 m und Platz 5 eine gute Weitsprungleistung.


Hits: 693


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Mittwoch - August - 18.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Sören Ludolp Deutscher 800 m-Meister auch bei den Junioren
Dritte Deutsche Meisterschaft für den BTSV Eintracht im Jahre 2010
Bei den Deutschen Juniorenmeisterschaften am 13.-15.08.10 in Regensburg gelang es Sören Ludolph nach dem Sieg in Braunschweig bei den Männern, jetzt auch den Deutschen U23-Meistertitel zu gewinnen und damit seinen Erfolg aus dem Vorjahr zu wiederholen. Nach direkter Qualifikation durch Platz 1 im langsamen 1. Vorlauf setzte Sören Ludolph im Endlauf am 15.08.10 ein weiteres Mal auf die Karte "Spurtrennen". Wie in Braunschweig erwies sich diese Taktik erneut als richtig, denn auch sein schärfster Widersacher Sebastian Keiner vom Erfurter LAC (1:49,03 min) musste sich den Spurtqualitäten des Einträchtlers beugen (1:48,88 min). Dass dieser Sieg viel Kraft gekostet hatte, wurde deutlich in der am selben Tag gelaufenen 3 x 1000 m-Staffel. Maximilian Knof und Titus Dose lagen auf Platz 3 bei der Stabübergabe an Sören Ludolph. Doch im Endkampf um die vorderen Plätze musste der frisch gebackene Deutsche Juniorenmeister "die Segel streichen" und mit Rang 6 in 7:33,65 min vorlieb nehmen.

Titus Dose, Sören Ludolph, Maximilian Knof (v.l.)



Hits: 734


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Montag - August - 16.08.2010
NLV BS News
NLV BS News
Offene Kreismeisterschaften III 24.08.2010
Sprint/Mittelstrecken/Hürden/Ball/Speer/Schwedenstaffe
Am 20.08. finden ab 17.00 Uhr die bezirksoffenen Kreismeisterschaften III statt:

Ball u. Schlagball Schüler/-innen A,B
Speer
100m und 110m Hürden
800 und 1000m Schüler
1500 m
Schwedenstaffel


Ausschreibung



Hits: 1265


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - August - 14.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Gelungener Einstand über 1500 m im Nationaltrikot
Fabian Brunswig Platz 2 im U18-Länderkampf BRD-Polen
Bei dem U18-Länderkampf BRD-Polen, den die jungen deutschen AthletInnen mit 235:191 Punkten gewannen, belegte Fabian Brunswig bei seinem ersten internationalen Einsatz Platz 2 im 1500 m-Lauf. Mit 4:01,75 min musste er sich nur seinem polnischen Kontrahenten Lucasz Grutkiewicz um etwas mehr als eine halbe Sekunde geschlagen geben. Clemens Kammer kam etwas abgeschlagen mit 4:06,30 min auf Platz 4 ein.
... mehr



Hits: 820


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - August - 08.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Luca Bode im 200 m-Endlauf bei den Deutschen Jugendmeisterschaften
Nach Vorlaufsieg 7. Platz im A-Finale
Nach einem „Aufgalopp“ über 100 m in 11,37 s am 06.08.10 im 5. Vorlauf bei den U20ern, kam am 08.08.10 die eigentliche „Nagelprobe“ für Luca Bode bei den Deutschen Jugendmeisterschaften im 200 m-Vorlauf. Mit 22,48 s als Sieger bewältigte er die Aufgabe souverän und ließ dabei Maximilian Preece (BTW Bünde, mit 22,53 s Achtschnellster in den Vorläufen) hinter sich. Damit war das erhoffte Ziel der A-Endlaufteilnahme erreicht. Jedoch war bereits aus den Ergebnissen der fünf Vorläufe abzulesen, dass eine vordere Platzierung unter den besten acht U18-Sprintern für den Einträchtler nur schwer zu erreichen sein würde. Luca Bode steigerte sein Vorlaufzeit nur geringfügig auf 22,46 s und musste auch den noch im Vorlauf besiegten Maximilian Preece (Platz 6, 22,29 s) den Vortritt lassen. Den Deutschen Meistertitel sicherte sich Patrick Domogala (MTG Mannheim) in 21,31 s vor dem 100 m-Sieger Felix Gehne (SC Magdeburg, 21,37 s).

Erfolgreich bei den Deutschen Jugendmeisterschaften:
Luca Bode und Fabian Brunswig (v.l.)



Hits: 750


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - August - 07.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Fabian Brunswig Deutscher U18-Meister über 1500 m!
Start-Ziel-Sieg in Ulm
Bereits im 1500 m-Vorlauf am 06.08.10 setzte Fabian Brunswig bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm ein Achtungszeichen. Mit der schnellsten Zeit von 4:03,97 min schaffte er problemlos den Finaleinzug und deutete damit an, dass er ein gewichtiges Wort bei der Titelvergabe mitsprechen wollte. Im Endlauf am 07.08.10 ergriff Fabian Brunswig sofort die Initiative und setzte sich an die Spitze des Feldes. Seinem gleichmäßigen, hohen Tempo vermochten lediglich vier Läufer zu folgen. 200 Meter vor dem Ziel schüttelte er endgültig auch Clemens Kammer von der LG Rheinheim/Roßdorf ab und beendete das Rennen als strahlender Sieger in 3:56,79 min mit über 3 Sekunden Vorsprung. Diese Deutsche Meisterschaft ist der großartige Höhepunkt dieser so erfolgreichen Saison, in der Ralf Webers „Meisterschüler“ neben zahlreichen Landesmeistertiteln auch noch einen 2. Platz bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften am 06.03.10 in Stockach auf der Habenseite verbuchen konnte.
Das Nationaltrikot hatte Fabian Brunswig als Kaderathlet zu Beginn der Saison schon probeweise getragen. Wird er es jetzt tatsächlich beim U18-Länderkampf gegen Polen am 14.08.10 in Borna überstreifen?

Zu Beginn der Saison 2010 noch ein Traum. Jetzt kann für Fabian Brunswig der Start in der U18-Auswahl des DLV Wirklichkeit werden.



Hits: 822


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - August - 02.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
Feriensportfeste lockten Eintrachts Läufer
Persönliche Bestzeiten in Garbsen
Am 31.07.10 fielen beim Feriensportfest in Garbsen eine Reihe von persönlichen Bestzeiten, sodass Eintrachts Läufer durchaus zufrieden auf das Wochenende zurückblicken können.
Jonas Gerlach (U20) sprintete als 200 m-Sieger 22,90 s und bestätigte seine 11,22 s über 100 m von Leipzig am 24.07.10. Er hat endgültig nach langer Verletzungspause zu alter Stärke zurückgefunden. Maximilian Knof (U23) verbesserte seine 1000 m-Bestzeit auf jetzt 2:32,29 min. Fabian Brunswig (U18) ließ es eine Woche vor den Deutschen Jugendmeisterschaften mit 2:40,70 min über 1000 m ruhig angehen und führte dabei Jeremy Hübner zu neuer persönlicher Bestzeit von 2:42,97 min. Maximilian Höhl unterbot mit 2:57,93 min zum ersten Male die 3-Minuten-Grenze.
Am gleichen Tag im bayerischen Neustadt lief Titus Dose mit 1:55,38 min ganz dicht an seine persönliche Bestzeit über 800 m heran. Mit Maximilian Knof, Titus Dose und Sören Ludolph steht eine starke 3 x 1000 m-Staffel für die Deutschen Juniorenmeisterschaften am 14./15.08.10 in Regensburg bereit.



Hits: 761


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Sonntag - August - 01.08.2010
Eintracht News
Eintracht News
… nur einer kam durch!
Jonas Hamm chancenlos im 1500 m-EM-Vorlauf
Bei den Europameisterschaften in Barcelona gingen in den 1500 m-Vorläufen drei Deutsche an den Start. Dabei gelang es weder dem Hannoveraner Moritz Waldmann, noch dem Einträchtler Jonas Hamm entscheidend in den Kampf um die Qualifikationsplätze für den Endlauf einzugreifen. So war es Carsten Schlangen mit einem 3. Platz im 1. Vorlauf vorbehalten, die deutschen Farben im Endlauf zu vertreten. Hier überraschte der Berliner mit einem fulminanten Endspurt auf den letzten 100 Metern die Konkurrenz. Er stürmte mit 3:43,52 min zur Silbermedaille hinter dem Spanier Arturo Casado, der mit 3:42,74 min überlegen das ganz auf eine schnelle letzte Runde abgestellte Rennen gewann.



Hits: 724


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey