Leichtathletik Braunschweig News - Niedersächsischer Leichtathletikverband Kreis Braunschweig
Newsarchiv Leichtathletik Braunschweig
Leichtathletik Braunschweig PSV Athletics News - Dienstag - September - 30.09.2008
PSV Athletics News
PSV Athletics News
Lara Groenewold krönt Saison mit 5-Meter-Sprung
Die Freiluftsaison der Leichtathleten fand am letzten Wochenende mit der vierten Kreismeisterschaft ihren Saisonabschluss. 108 Athleten nahmen bei idealen Wetterbedingungen an den Meisterschaften in Rüningen teil. Das herausragende Ergebnis gelang dabei der 11-jährigen Lara Groenewold vom PSV Braunschweig. Mit einem Sprung auf exakt 5 Meter krönte sie ihre erfolgreiche Saison und erhöhte ihren eigenen Kreisrekord im Weitsprung nochmals um 11 cm. Spannend wurde es bei der Vergabe der folgenden Plätze. Nachdem Lara Müller (Eintracht) im ersten Versuch auf 4,02 m sprang, kamen Alicia Sorge und Leonie Basso (beide PSV) nacheinander mit 4,01 m denkbar knapp an diese Weite heran und belegten mit neuen persönlichen Bestleistungen Platz 3 und 4.

... mehr



Hits: 1536


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von dennis


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - September - 29.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Nur unsere Jüngsten waren am Start
5 Titel bei den Kreismeisterschaften IV
Bei den Kreismeisterschaften IV am 27.09.08 in Rüningen wurden für alle Altersklassen Titel in Wurf- u- Sprungdisziplinen vergeben. Wenn nicht unser Senior Rainer Boese die Eintracht-Fahne hoch gehalten hätte (M55-Titel im Hammerwurf mit 41,77 m), wäre von der Jugend B aufwärts kein einziger Einträchtler am Start gewesen. Eine betrüblich stimmende Perspektive am Ende der Bahnsaison. So mussten erneut unsere Jüngsten die „Kastanien aus dem Feuer holen“. Christina Müller (W14) gewann den Hochsprung mit 1,42 m, Madlen Wende (W09) siegte im Weitsprung mit 3,42 m und Timon Kutzschbauch (M08) wurde zweifacher Titelträger. Er sprang 3,63 m weit und der Schlagball landete bei 32,50 m. Die alles überragende Leistung an diesem sonnigen Wettkampftag vollbrachte jedoch die 11-jährige Lara Groenewold (PSV) mit einem Sprung auf exakt 5 Meter. Diese Weite ist nur 15 cm kürzer als der W13-Kreisrekord von Carolin Dollas aus dem Jahre 1987.

... mehr



Hits: 866


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - September - 28.09.2008
NLV BS News
NLV BS News
Ergebnisliste Kreismeisterschaften IV
- Diskus, Hammer, Weitsprung u. Schlagball Schüler, Hochsprung Schüler A/B-
Zum Aufrufen der Ergebnisliste bitte den unten angegebenen Link anklicken.

Link: Ergebnisse Kreismeisterschaften IV

Hits: 1002


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - September - 22.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Endlich wieder dabei!
NLV-Endkämpfe in den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften
In den letzten Jahren hatte die LG Braunschweig darauf verzichtet, sich im Jugend- und SchülerInnenbereich an den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften zu beteiligen. Was auch immer die Gründe waren, dieses Mal starteten am 21.09.08 in Göttingen drei Teams in den Altersklassen männliche Jugend A (U20), Schüler A (M14/15) und Schülerinnen A (W14/15). Nur bei den Schülerinnen A hatten die Verantwortlichen entschieden, dass ein Start in der Gruppe 1 erfolgen sollte. In den beiden anderen Alterklassen wurde in der Gruppe 2 um die Punkte gekämpft. Ein Zeichen dafür, dass die LG Schwächen im Stabhochsprung, im 110 m-Hürdenlauf und teilweise in den Wurfdisziplinen aufweist. Hier gilt es noch aufzuholen, um sich mit den so genannten großen Vereinen vergleichen zu können.
Die A-Schüler-Mannschaft wurde im Wesentlichen von den Einträchtlern Luca Bode, Fabian Brunswig, Thilo Emmrich, Jeremy Hübner, Fedor Jovanovic und Ole-Benedikt Pfeiffer gebildet. In Gruppe 2 wurde OTB Osnabrück knapp bezwungen: 8433 Punkte gegen 8248 Punkte bedeuteten die Landesmeisterschaft. Wieder einmal war Luca Bode eifrigster Punktesammler. 11,54 s über 100 m, 6,12 m im Weitsprung und am Ende der Saison noch einmal ein neuer M15-Kreisrekord über 80 m Hürden. Die Bestmarke steht jetzt bei 11,02 s. Thilo Emmrichs Leistungen wurden ebenfalls dreimal in der Gesamtwertung berücksichtigt. Er sprintete 12,20 s, landete in der Weitsprunggrube bei 5,46 m und überwand die Hürden in 11,76 s. Fabian Brunswig verbesserte seine persönliche Bestzeit über 1000 m gleich um mehr als vier Sekunden auf 2:42,57 min.
... mehr



Hits: 831


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Montag - September - 22.09.2008
NLV BS News
NLV BS News
Offene Kreismeisterschaften IV 27.09.2008 in Rüningen
Sch C/D Weit und Schlagball/Sch A/B Hoch/alle Klassen Diskus u. Hammer
Am 27.09. finden ab 14.00 Uhr die bezirksoffenen Kreismeisterschaften IV statt:

Schlagball - Schüler/-innen D,C -
Weitspsprung - Schüler/-innen D,C -
Hochsprung, Diskus,Hammer - Schüler A,B -
Diskus, Hammer - Jugend, Männer, Senioren, Frauen, Seniorinnen -

Weitere Informationen siehe Links:



Link: Ausschreibung (pdf-Datei)
Link: Zeitplan (pdf-Datei)

Hits: 1211


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig MTV News - Montag - September - 22.09.2008
MTV News
MTV News
MTV Südsseelauf rund um den Südsee am 05.10.
Jedermannslauf, Walken, Haupt-,Schüler-, Staffellauf
Informaionen zu den Läufen und Anmeldung siehe pdf-Flyer

Link: MTV - Abteilungsseite

Hits: 784


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Sonntag - September - 21.09.2008
NLV BS News
NLV BS News
DSMM 21.09.2008 im Stadion
Ergebnisse

Link Ergebnissliste



Hits: 865


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Donnerstag - September - 18.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
1,2,3 - und Spaß hat's gemacht!
"Leichtathletik in Aktion": Sogar zwei Kinder mit Behinderungen wagten sich auf den Parcours im Stadion

Von Henning Thobaben

Es geht nicht um Ergebnisse und persönliche Rekorde, sondern um das Gruppengefühl. Die Grundschule Rühme war gestern bei der 4. Auflage von "Leichtathletik in Aktion" im Eintracht-Stadion das beste Beispiel dafür.
"Die beiden machen alles mit, was im Rahmen ihrer Möglichkeiten geht", sagt Rebecca Steindorf, Lehrerin der Klasse 4 B der Grundschule Rühme. Die beiden - das sind Kevin Brandes und Miriam Wosnitza. Kevin hat eine seltene Krankheit und ist gehbehindert. Miriam leidet als Frühgeburt unter einer Spastik.
"Beim Stabhochsprung hätte ich zwar mitmachen können", aber ich habe mich nicht getraut", sagt Miriam. Ihr Gleichgewichtssinn funktioniert nicht richtig. Aber für die 10-Jährige gab es noch andere Möglichkeiten, dabei zu sein. Zum Beispiel bei der Station "1,2,3 - dann fliegt das Ding", an der verschiedene Wurfgeräte geschleudert und gestoßen wurden. "Das war auf jeden Fall am besten", sagt Miriam. ... mehr



Hits: 1012


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Dienstag - September - 16.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Der Bezirk vergab seine letzten Meistertitel des Jahres 2008
Eine kleine Eintracht-Mannschaft schlug sich achtbar
Bei den Bezirksmeisterschaften Mehrkampf/Senioren/Langstrecke am 13./14.09.08 in Salzgitter waren am Ende einer langen Bahnsaison keine Bestleistungen mehr zu erwarten. So konzentrierte sich das Geschehen im Wesentlichen auf den Sieg und gute Platzierungen. EinträchtlerInnen starteten lediglich im Schüler- und Seniorenbereich. Fehlanzeige bei den Männern, Frauen und Jugendlichen.
... mehr



Hits: 1178


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Dienstag - September - 16.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Mehrkampf-Trio führt Landesliste an
Den Mannschaftstitel haben die Leichtathleten des MTV Hondelage in der Klasse M60/65 in Wilhelmshaven bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf errungen.
In der Besetzung Gerhard Flachowsky, Zweiter in der M60 mit 1631 Punkten, Martin Herzberg (1182) und Jürgen Theuer (864) erzielte das Trio 3677 Zähler, stellte einen Bezirksrekord auf und führt die Landesbestenliste an. In der M55 belegte Detlev Wolf mit 1441 Punkten Rang zwei und zusammen mit Wolfgang Walke (1189) und Wolfgang Wolf (807) wurde er Vizemeister mit 3437 Zählern.
JüH
Braunschweiger Zeitung, 17. September 2008, Stadtsport, Seite 29



Hits: 763


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Dienstag - September - 16.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Halbmarathon für Frau und Herz
35. Schapener Volkslauf stoppt Abwärtstrend
- 70-jähriger Herbert Pohl läuft für seine Gesundheit
Von Florian Wichert

Die Premiere der genormten Halbmarathon-Strecke beim 35. Schapener Volkslauf hat ihren Zweck erfüllt. Die Teilnehmerzahlen beim Langstreckenlauf in Schapen stagnieren, und das sei ein Erfolg, findet Ulrich Volkmann aus dem Schapener Volkslauf-Team.
Denn die Zahlen waren in den vergangenen Jahren rückläufig. "In einer Läuferstadt wie Braunschweig mit so vielen Veranstaltungen ist die Gefahr groß, dass die Teilnehmer wegbleiben", sagt Volkmann. Langstrecken-Läufe gab es auch in den Vorjahren, aber "die Leute wollen keine 19,6 Kilometer laufen, sondern einen Halbmarathon."
Einer, dem es nicht auf die genormte Strecke ankam, ist Herbert Pohl. Der 70-Jährige läuft täglich an die zehn Kilometer. Vor zehn Jahren begann er mit dem Ausdauersport, den er intensivierte, als seine Frau gestorben war, er Herzprobleme bekam und ihm zu Hause die Decke auf den Kopf fiel.
Der Lengeder war erstmals in Schapen unterwegs und gleich angetan vom Ambiente. "Ich bin mit dem Laufen emotional sehr verbunden, nehme aber nur alle paar Monate an einem offiziellen Lauf teil. Da ist es schön, dass die Strecke landschaftlich so anspruchsvoll ist."
Immerhin als 34. passierte Pohl das Ziel nach 1:50:10 Std. Erster wurde Thorsten Dill vor dem Braunschweiger Felix Welzel.
Da die Strecke durch ein Naturschutzgebiet führt, hatte Volkmann gemeinsam mit dem Umweltamt eine Lösung für den Halbmarathon gefunden. "Im kommenden Jahr werden wir noch früher starten. Diesmal waren viele Teilnehmer schon weg, als die Langstrecken-Läufer eintrafen. Da hielten sich Anfeuerungen und Klatschen in Grenzen", bedauert Volkmann.
Mit 600 Teilnehmern lag der Volkslauf ansonsten im Soll. Erstmals gab es einen Pokal für die größte Läufergruppe. Der ging an die 80 Athleten von der Grundschule Volkmarode. Noch eine Neuerung also, um die Läufer nach Schapen zu locken.
Der Start zum Halbmarathon. Die genormte Strecke ist nicht die einzige Neuerung, um Läufer anzulocken.
Braunschweiger Zeitung, 16. September 2008, Stadtsport, Seite 27



Hits: 1155


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Donnerstag - September - 11.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Schapener Volkslauf am Sonntag
Erstmals mit Halbmarathon
Seit 35 Jahren gibt es den Lauf- und Wandertag des TSV Schapen mit buntem Rahmenprogramm. Am Sonntag um 10 Uhr fällt an der Mehrzweckhalle der Startschuss für den 10,5-Kilometer-Lauf, der als neunter Wertungslauf der Serie "Braunschweig läuft..." zählt. Neu im Programm ist ein Halbmarathon, Start um 10.20 Uhr. Eine Hüpfburg wird auch Kinder in Bewegung bringen, die nicht mitlaufen. Der TSV bietet Kinderbetreuung an.
Außerdem hat AOK-Bewegungsfachkraft Hannelore Göbel ein Aufwärmprogramm mit Musik vorbereitet, das sie jeweils vor den großen Läufen durchführt.
Weitere Starts: Ab 9 Uhr Wandern, 9.30 Uhr Walking, 9.45 Uhr 6-Kilometer-Lauf, 10.05 Uhr 1.200 Meter (Jugend und Senioren).
Informationen: (0531) 363403, ulrich.volkmann@tsv-schapen.de
www.tsv-schapen.de
Anmeldungen am Samstag 14 bis 16 Uhr oder Sonntag bis 8.30 Uhr

Braunschweiger Zeitung, 11. September 2008, Stadtsport, Seite 27



Hits: 877


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Mittwoch - September - 10.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Vier Siege für LG-Athleten
Nord-Titelkämpfe: Zweimal Bode, Brümmer und die Sprintstaffel sind die Besten
Vier Meisterwimpel holten die jungen Leichtathleten der LG Braunschweig bei den norddeutschen Meisterschaften in Jüterbog.
Luca Bode war eifrigster Titelsammler. Er stellte mit 11,22 Sekunden über 100 Meter seine Bestleistung ein und gewann mit deutlichem Vorsprung. Über 300 Meter lief der Nachwuchsathlet mit 36,00 Sekunden nicht nur Vereins- und Kreisrekord, sondern auch Bezirksbestleistung und holte den zweiten Sieg. Die 80 Meter Hürden beendete er als Zweiter mit neuer Bestzeit von 11,07 Sekunden.
Die 4-x-100-m- Staffel der Schüler in der Besetzung Ole-Benedikt Pfeiffer, Maximilian Wessel, Luca Bode und Thilo Emmrich verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr mit 46,45 Sekunden. Der A-Jugendliche Tobias Brümmer siegte im Speerwerfen mit 61,08 Meter.
JüH
Stolze Titelverteidiger: Die Schülerstaffel der LG siegte mit (von links) Ole-Benedikt Pfeiffer, Maximilian Wessel, Luca Bode und Thilo Emmrich.

JüH
Braunschweiger Zeitung, 10. September 2008, Stadtsport, Seite 29



Hits: 1022


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Dienstag - September - 09.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Mit den Speeren auf Rekordjagd
Elf Jahre altes PSV-Talent Lara Groenewolf schraubt Kreisbestmarke auf 29,41 Meter
Mit den Speeren auf Rekordjagd
Elf Jahre altes PSV-Talent Lara Groenewolf schraubt Kreisbestmarke auf 29,41 Meter
Die Schüler haben sich an den Leichtathletik-Kreismeisterschaften gewohnt stark beteiligt. Dass der Speerwurf zu den Lieblingsdisziplinen der PSV-Trainer Dennis Wittkuhn und Robert Haedicke gehört, unterstrichen die guten Resultate.
In der W12 traten mit Jennifer Seidel und der erst elfjährigen Lara Groenewold zwei der besten Nachwuchsathletinnen Niedersachsens gegeneinander an. Groenewold warf den 400 Gramm schweren Speer auf die neue Kreisrekordweite von 29,41 Meter, entschied den Wettkampf für sich und steht damit auf Platz zwei in der Landesbestenliste. Seidel steigerte ihre Leistung auf 26,66 Meter und belegt damit landesweit den vierten Rang.
Bei der W13 setzte sich Pia-Marie Weise (22,05) gegen Janne Aurich (20,70) durch. Verletzungsbedingt musste sich Julia Groenewold in der W14 mit der Siegesweite von 23,73 Meter zufrieden geben. Bei der W15 gewann Denise Bähre (22,39) vor Sarah Naust (21,40), ein neue Bestleistung erzielte Lisa Kölling (wJB) mit 24,21 Metern, Daniela Kohl siegte (25,83) bei den Frauen.
Im Ballwurf der W12 setzte sich Seidel gegen Lara Groenewold mit einem 42-Meter-Wurf durch, Pia-Marie Weise (alle PSV) siegte bei der W13 mit 35 Metern, Angelike Hermsdorf (Eintracht) in der W14 mit 40 Metern sowie bei der W15 Denise Bähre (PSV) mit 34 Metern.
Der Titel im Speerwurf der M12 ging mit 20,51 Meter an Tobias Görtler (MTV), der auch den Ballwurf (42,50) gewann. Ein Doppelsieg mit Speer (24,68) und Ball (40) gelang ebenfalls dem 13-jährigen Max Schüttenhelm (Hondelage).
Giano Trautmann (PSV/M14) steigerte sich mit dem Speer auf 30,78 Meter und im Ballwurf auf 54 Meter und gewann die Disziplinen vor Fedor Jovanovic (Eintracht).
Seinen achten Kreismeistertitel in Folge holte der 19-jährige Tobias Brümmer im Speerwurf mit 58,89 Meter vor Jan-Henrik Wilhelm (beide PSV). Jonas Jarecki (Hondelage) gewann über 200 Meter (25,09) den Titel, in der B-Jugend siegte Tom Gropp (PSV) in 25,0 Sekunden vor Thilo Emmrich (Eintracht). In der Männerklasse war Holger Suer (PSV) im Speerwurf mit 47,81Meter nicht zu schlagen.
Über 800 Meter der W11 erreichte Leonie Basso (PSV) in 3:02,56 Minuten die Ziellinie knapp vor Neele Ueckermann (Eintracht). In der W10 siegte Ann-Kristin Weise nach 3:02,87 Minuten, bei der W9 gewann Johanna Mauer (beide PSV) in 3:16,71 Minuten und Jana Ehlers (Hondelage) in der W8 (3:09,33).
Die Schwedenstaffel des MTV Hondelage lief in der M-60-Klasse mit 2:51,53 Minuten Kreisrekord, weitere Bestmarken erzielten Detlev Wolf über 100m Hürden in der M55 und Fritz Henkel in der M65.
JüH
Braunschweiger Zeitung, 9. September 2008, Stadtsport, Seite 27



Hits: 849


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - September - 08.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Ein Fest der Schüler-Leichtathletik!
Wer zählt die Vereine, nennt die Namen…
Frisch und anziehend wie eh und je präsentierte sich das 53. Schülersportfest des PSV am 07.09.08 im Eintrachtstadion. Endlich wieder einmal ein emsiges, buntes Treiben bei einer Leichtathletikveranstaltung in Braunschweig.
Erfreulich, dass bei großer Konkurrenz die jüngsten Athletinnen und Athleten des BTSV Eintracht sich auf vorderen Rängen platzieren konnten.
... mehr



Hits: 690


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Montag - September - 08.09.2008
NLV BS News
NLV BS News
Leichtathletik in Aktion am 17.09.2008
Bewegung ist Trumpf
Am Mittwoch den 17.09. ist wieder Bewegung Trumpf im Braunschweiger Eintrachtstadion. Der Stadtsportbund und der NLV Kreis Braunschweig führen die Grundschüler mit spielerischen Anteilen an die Leichtathletik heran. Mit Übungen wie zum Beispiel "1, 2, 3, dann fliegt das Ding" (Weitwurf) und "Schnell weg, schnell drüber und schnell weiter" (Hürdenlauf) soll die Lust nach mehr sportlicher Betätigung geweckt werden.


Foto: Archiv NLV Kreis Braunschweig Fliegen mit Stäben über Gräben



Hits: 856


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Montag - September - 08.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Vier LG-Siege bei den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend und Schüler
Luca Bode gewinnt über 300 m in Bezirksrekordzeit
Von den Norddeutschen Meisterschaften der Jugend A und der Schüler am 06./07.09.08 in Jüterbog kehrten die LG-Nachwuchsathleten mit vier Titeln im Gepäck die Heimreise an.
... mehr



Hits: 876


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Montag - September - 08.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Werfertag von TuRa Braunschweig
Gute Ergebnisse der gemeldeten Athleten
Bei dem am Donnerstag in Rüningen ausgerichteten Werfertag wurden die erhofften Wurfweiten übertroffen.

Mit einer guten Weite von 68,48 Meter ließ Markus Kahlmeier von Hannover 96 sich den Sieg nicht nehmen.
Der A-Jugendliche Richard Olbrich von G-W Gandersheim reiste mit dem Ziel an, seine Bestleistung mit dem 7,26 kg Männerhammer zu verbessern. Sein erster Wurf schlug bei 64,58 Meter auf. Nach einem kürzeren Wurf und zwei Fehlversuchen steigerte er sich auf die Weite von 65,26 Meter. Dies bedeutet derzeit den 14. Rang in der deutschen Rangliste der Männer.
Den dritten Rang erreichte Björn Lippold von UNION Salzgitter mit 49,87 Meter.
Der A-Schüler, Tom Kruse von G-W Gandersheim zeigte, dass er zur deutschen Spitzenklasse in seiner Klasse gehört. Den Wettkampf beendete er mit einer Weite von 61,60 Meter. Christoph Schunke von UNION Salzgitter, derzeit dritter in der niedersächsischen Rangliste, warf mit 37,52 Meter persönliche Bestleistung.
Erfreulich die Teilnahme von Werferinnen der LG Braunschweig. In ihrem ersten Hammerwurfwettkampf erreichte Sahra Naust mir einer Weite von 25,50 Meter den 2. Platz und konnte sich in der derzeitigen Rangliste von Niedersachsen auf Platz 7 einordnen. Gewonnen hat Maryna Krämer von G-W Gandersheim mit 40,74 Meter.

Weitere Ergebnisse: Alle LG BS, Denis Bähre 19,09m, Sandra v. Wnuk Lipinski 17,81 m, J. Groenewold 14,22 m, Josephine Steinert 14,30 m,
L. Groenewold 12,70 m. Wbl. Jugend A. Viola Gromatka G-W Gandersheim 36,39 m, Schüler B. Felix Kruse G-W Gandersheim 30,31 m. Senioren M 35
Jörg Pachal TSV Lelm 39,78 m, Senioren M 65 Klaus Schmidt TURA Braunschweig 40,76 m.

Klaus Schmidt, 7.9.2008




Hits: 980


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Samstag - September - 06.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Seniorin Anne-Kathrin Eriksen auf Reisen
Erfolgreiche Teilnahme an den European Masters Games in Malmö
Wenn auch für Anne-Kathrin Eriksen die Konkurrenz in der AK60 bei den European Masters Games in Malmö nicht sehr groß war, so konnte sie sich doch über ihre Leistungen freuen. Insbesondere die persönliche Jahresbestzeit von 36,39 s über 200 m zeigte, dass auch am Ende der Saison die Form noch stimmte.

Die Ergebnisse im Einzelnen:
... mehr



Hits: 640


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig News Braunschweig - Freitag - September - 05.09.2008
News Braunschweig
News Braunschweig
Lara Groenewold gelingt mit Diskus der große Wurf
Bei einem Werfertag in Salzgitter steigerte sich die 11-jährige Leichtathletin Lara Groenewold im Diskuswurf auf 21,13 Meter. Sie überbot damit die Leistung von Stephanie Storp, als diese in dem Alter war, um zwei Meter. Im Speerwurf gelang ihr eine Steigerung auf 24,27 Meter, und die 3-Kilo-Kugel stieß sie auf 7,45 Meter. In allen Disziplinen setzte sich Lara Groenewold gegen die ältere Konkurrenz durch.
Bei der W14 entschied Julia Groenewold den Speerwurf mit 24,28 Meter und den Diskuswurf mit 19,87 Meter zu ihren Gunsten.
Im Kugelstoßen der W15 wurde Sarah Naust mit 8,39 Meter Zweite vor Denise Bähre (8,36) und Sandra von Wnuk-Lipinski (8,33). Mit Bestleistung belegte Denise Bähre im Diskuswurf (20,71Meter) den zweiten Platz vor von Wnuk-Lipinski (20,52) und kam auch im Speerwurf (22,80) auf Rang zwei.
In der A-Jugend steigerte sich Jan-Henrik Wilhelm im Kugelstoßen auf 10,19 Meter und im Diskuswurf auf 26,34. Den Speerwurf gewann Tobias Brümmer. Im Diskuswurf der Männer erzielte Florian Liebe mit 37,12 Meter Platz zwei und überzeugte im Kugelstoßen mit 11,26 Meter. Im Speerwurf erreichte Stefan Weikert (alle PSV) mit 38,50 Meter Rang zwei.
JüH
Braunschweiger Zeitung, 4. September 2008, Stadtsport, Seite 29



Hits: 742


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von admin


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Freitag - September - 05.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Im Herbst „locken“ die Straßenläufe
Erfolgreiche EinträchtlerInnen beim Volkslauf in Meine
Am 31.08.08 probten die „einträchtlichen“ Mittel- und Langstreckenläufer in Meine den Einstieg in die herbstliche Straßensaison. Über 1,5 km hatten Patrick Bittner (M14, 4:52 min), Jeremy Hübner (M15, 5:00 min) und Maximilian Höhl (M15, 5:30 min) in dem 24-köpfigen Starterfeld keine nennenswerte Gegnerschaft und liefen einen Dreifachsieg nach Hause. Venona Haselhuhn (W15) kam nur knapp hinter ihren männlichen Kollegen ins Ziel mit einer Zeit von 5:38 min. Ebenfalls 24 Starter versuchten sich über 5 km. Mit dabei Max Knof (mJuA, 17:43 min), Enno Langhoff (mJuA, 18:35 min), Malte Weber (mJuA, 18:39 min), Tilman Iselt (mJuB, 18:53 min), Marcus Hartmann (mJuB, 19:25 min) und Volker Heberle (mJuB, 23:06 min). Sie belegten jeweils in ihrer Altersgruppe die ersten Plätze. Ihr Trainer Ralf Weber (M50) mischte sich mit 18:44 min mitten unter seine Läuferschar.

Jeremy Hübner, Patrick Bittner, Maximilian Höhl (v.l.n.r.) (Privatfoto)



Hits: 641


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig Eintracht News - Donnerstag - September - 04.09.2008
Eintracht News
Eintracht News
Fabian Brunswig siegt im Ländervergleichskampf
Erneut erfolgreich über 3000 m
Am 30.08.08 fand in Bremen der alljährliche Ländervergleich der Schüler und Schülerinnen der Verbände Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Hamburg und Bremen statt. Fabian Brunswig rechtfertigte seine Berufung in das NLV-Team auf eindrucksvolle Weise. Er ließ über 3000 m die Vertreter der anderen Landesverbände deutlich hinter sich und siegte überlegen in 9:46.17 min. Dieser Erfolg reiht sich nahtlos in den bisherigen Saisonverlauf ein mit dem Gewinn von mehreren Landesmeisterschaften. Gratulation, Fabian Brunswig!



Hits: 621


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von HaLey


Leichtathletik Braunschweig NLV BS News - Donnerstag - September - 04.09.2008
NLV BS News
NLV BS News
Lara Groenewold pulverisiert Kreisrekord im Speerwurf
Am Donnerstag, 28.08., fanden im Stadion an der Hamburger Strasse die dritten Kreismeisterschaften der Leichtathleten im Jahr 2008 statt. Im Schülerbereich war eine gewohnt gute Beteiligung der Braunschweiger Vereine erkennbar. Nur kleine Startfelder waren dann im Jugend- und Erwachsenenbereich zu verzeichnen. Dass der Speerwurf zu den Lieblings- und Schwerpunktdisziplinen der PSV-Trainer Dennis Wittkuhn und Robert Haedicke gehört, war bei diesen Meisterschaften gut an der Beteiligung und den Ergebnissen der PSV-Athleten zu erkennen. Alle Speerwurf-Wettkämpfe mit Beteiligung eines PSV-Athleten konnten auch von einem PSV-Athleten gewonnen werden. In der Altersklasse W12 traten mit Jennifer Seidel und der erst 11-jährigen Lara Groenewold gleich zwei der besten Nachwuchswerferinnen aus Niedersachsen gegeneinander an. Von Wurf zu Wurf konnten sich beide immer wieder steigern und über sich hinauswachsen. Im dritten Versuch konnte Lara das 400g schwere Wurfgerät auf die neue Kreisrekordweite von 29,41 m werfen und den Wettkampf für sich entscheiden. Jennifer steigerte ihre persönliche Bestleistung auf 26,66 m und belegt damit den vierten Platz in der aktuellen Landesbestenliste. Auf dem dritten Platz war in der Ergebnisliste eine weitere 11-jährige Schülerin des PSV zu finden. Mit 21,38 m konnte Alicia Sorge in ihrem ersten Speerwurfwettkampf zudem eine hervorragende Weite erreichen. Bei den 13-jährigen Schülerinnen konnte sich Pia-Marie Weise (PSV) mit 22,05m gegen ihre Vereinskameradin Janne Aurich durchsetzen, die den Speer auf gute 20,70m warf. Verletzungsbedingt musste sich Julia Groenewold (PSV) in der Altersklasse W14 mit einer Siegesweite von 23,73m zufrieden geben. Den Vizemeister-Titel gewann Cyra Roth (Eintracht) mit 19,92m. Spannend wurde es dann wieder bei den 15-jährigen Schülerinnen. Durchsetzen konnte sich Denise Bähre (PSV) mit 22,39m vor Sarah Naust (PSV) mit 21,40m und Sandra von Wnuk Lipinski (PSV) mit 21,29m. Über eine neue persönliche Bestleistung konnte sich Lisa Kölling (PSV) in der Altersklasse der weiblichen Jugend B mit 24,21m freuen. Sie gewann ihren Wettkampf ebenso wie Daniela Kohl mit 25,83m in der Klasse der Frauen.
... mehr



Hits: 854


» Druckversion zeigen
» News einem Freund empfehlen
»» von dennis