Eintrachts Nachwuchs bei den Landesmeisterschaften Block-WK U16 in Stuhr

Eintrachts Nachwuchs bei den Landesmeisterschaften Block-WK U16 in Stuhr

In Stuhr starteten am 26.05.19  im Block-Wettkampf 135(!) U16-Leichtathletinnen mit Blick auf sechs zu vergebene Einzel- und einen Mannschschaftstitel. Angeführt von der erfahrenen Mehrkämpferin Olivia Brandt (W15) vertraten Anielle Krug, Antonia Ullrich, Lina Gottwaldt, Johanna Thedens (alle W14), Lillian Krug und Olivia Manka (beide W13) die Farben der LG. Im Block Sprint/Sprung sammelte Anielle die meisten Punkte (2.205 P., u.a. PB im Hochsprung 1,44 m) vor Olivia (2.178 P.), Lillian (2.099 P., u.a. PB im Hochsprung 1,40 m), Antonia (2.083 P., u.a. 13,54 s über 100 Meter und PB im Hochsprung 1,44 m) und Olivia Manka (1.893 P., u.a. Weitsprung 4,11 m). Im Block Wurf gingen Lina (2.070 P., u.a. PB über 80 m Hürden 14,03 s) und Johanna (1.783 P.) an den Start. Sehr zur Freude des Trainers Lars Gottwaldt stellten alle sieben Einträchtlerinnen im Mehrkampf persönliche Bestleistungen auf. Die fünf besten Ergebnisse summierten sich zu 10.635 Punkten, mit denen das Quintett unter 14 Teams auf Platz 8 einkam. Diese entwicklungsfähige junge Mannschaft, die nur um 35 Punkte den Vereinsrekord verpasste, eröffnet eine erfreuliche Perspektive für die Zukunft.

 

HaLey