Traumwetter beim 12. Stadionlauf mit Rekordbeteiligung

Traumwetter beim 12. Stadionlauf mit Rekordbeteiligung

Vizepräsident Wolfgang Krake ordnet das StarterInnenfeld. Es kann losgehen!

Der Wettergott meinte es am 26.03.17 gut mit den mehr als 300 TeilnehmerInnen des 12.Stadionlaufs. Frühlingshafte Temperaturen ließen auf schnelle Zeiten hoffen. Und die Hoffnungen trogen nicht.  Die ehrenamtlichen HelferInnen sicherten den Rundkurs und hielten sich an den Verpflegungsstellen in Bereitschaft. Ohne ihren unermüdlichen Einsatz wäre der Stadionlauf nicht denkbar. Ein zum ersten Mal eingesetztes professionelles Zeitmessteam wartete etwa eine Viertelstunde nach dem Start auf den ersten "Finisher". Ein wenig trübt sich die Stimmung bei der Beobachtung, dass sich am Start nur wenige EinträchtlerInnen eingefunden hatten. Unsere Spezialisten hätten bei der Vergabe der Podestplätze sicherlich ein Wörtchen mitreden können. So gingen die Siege und die neuen Streckenrekorde an die auswärtigen TeilnehmerInnen:

5 Kilometer:

- Hellmuth, Louis                    ULV Wolfsburg                                          16:11 min                Streckenrekord                

- Schitteck, Silke                      MTV Hondelage                                       20:20 min

10 Kilometer:

- Löbel, Yves                              USC Magdeburg                                      33:21 min

- Grothe, Nadine                    Altmärker Dunderklumpen               40:00 min                  Streckenrekord

Halbmarathon:

- Radecker, Sebastian          Wolfsburg                                               1:17:52 Std.

- Hauck, Carolin                      LG Göttingen                                         1:30:43 Std.                   Streckenrekord

 

HaLey